Aktuelles

Ausflug in die Steiermark

Mehrtagesausflug der BBSB-Bezirksgruppe Oberbayern-München vom 14. bis 18. Juni nach Graz

Am Mittwoch war Treffpunkt vor den Räumen des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes e.V. (BBSB) in der Arnulfstraße 22. Hermann Lechner fuhr mit seinem Bus vor, das Gepäck wurde verstaut und, nachdem alle 34 Personen ihren Platz eingenommen hatten, ging es pünktlich um 09.00 Uhr los Richtung Steiermark.
Für eine Mittagspause machten wir in Schladming Halt.

Weiterlesen: Ausflug in die Steiermark

Vögel, Elefanten und Python hautnah erlebt!

 Junge Frau und junger Mann halten Python in ihre Händen

© BBSB e.V.

BBSB-Arbeitskreis Elternarbeit organsierte Besuch im Augsburger Zoo

Am 20. Mai machten wir uns voller Vorfreude auf nach Augsburg, genauer gesagt in den Zoo. Dort hatte der Arbeitskreis (AK) Elternarbeit des BBSB für eine kleine gemischte Gruppe blinder und sehbehinderter Kinder sowie Erwachsener eine spezielle Führung organisiert. Unser Zooführer war Herr Ellenrieder, der vor seiner Pensionierung die Zooschule leitete und sich immer noch mit viel Engagement und Leidenschaft um die Tiere des Zoos kümmert.

Weiterlesen: Vögel, Elefanten und Python hautnah erlebt!

Wahlschablonen für die Bundestagswahl

Wahlschablone für Bundestagswahl

© Wahlschablone / BBSB e.V. 

Wahlschablonen für die Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 findet in Deutschland die Bundestagswahl statt. Hierfür wird es die Wahlinformationen als Hörfassung auf CD und eine beigelegte Wahlschablone geben. Diese erhalten alle wahlberechtigten Mitglieder des BBSB e.V. ca. zwei Wochen vor der Wahl automatisch zugeschickt. Sie können auf die Zusendung auch verzichten. Bitte geben Sie uns in diesem Fall bis zum 18. August eine Nachricht an die unten angegebenen Kontaktdaten.

Weiterlesen: Wahlschablonen für die Bundestagswahl

Zamma in Haar

 zamma 2

© Angelika Bardehle / Taktiler Lageplan vom BIT-Zentrum des BBSB e.V.

Eine Gemeinde wird zur Bühne für Kunst und Kultur

ZAMMA: So heißt das inklusive Mitmachfestival, das der Bezirk Oberbayern vom 1. bis 8. Juli in Haar bei München ausrichtet. Mit 60 Veranstaltungen an 30 Spielorten bietet es den Gästen ein vielseitiges Kulturprogramm. Besonders ist vor allem die Art, wie das Festival alle zwei Jahre in einer anderen oberbayerischen Kommune neu entsteht.
Denn bei ZAMMA schneidert sich jede Festivalgemeinde ihr Programm selbst auf den Leib – seit 1980 alle zwei Jahre. Fester Mitveranstalter ist der Bezirksjugendring Oberbayern, wechselnd kommen dazu die Kommune und der örtliche Kreisjugendring. Mitmachen kann jeder, der sich mit anderen für ein Projekt vernetzt, das zugleich inklusiv und neuartig ist. In Haar beteiligen sich 120 Partner – darunter viele Vereine und Institutionen.

Der BBSB e.V. erhielt den Auftrag einen taktilen Lageplan vom Festivalgelände zu erstellen.

Weiterlesen: Zamma in Haar

Neues vom Hilfsmittelraum in Nürnberg

Frau bedient barrierefriee Herdblende
 © BBSB e.V. / G. Frühwald

Der Hilfsmittelraum des Nürnberger Beratungs- und Begegnungszentrums des BBSB erstrahlt seit Kurzem im neuen Glanz. Rehalehrerin Kirsten Hüser-Nuß und Leiter der Bezirksgruppe Mittelfranken Paul Brunner im Interview:

Zusätzliche Informationen