Rundschreiben Bezirksgruppe Allgäu

Rundschreiben 4/2014

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde,
werte Eltern unserer blinden und sehbehinderten Kinder,

mit diesem Rundschreiben laden wir Sie zu den letzten Veranstaltungen im Jahr 2014 ein.

  1. Einladung zu unserer großen Weihnachtsfeier in Kempten
  2. Einladung zu den vorweihnachtlichen Feiern in den Landkreisen
  3. Termine auf einen Blick
  4. Einladung ins Theater nach Lauben
  5. Ein Tipp für Wanderer
  6. Wir sagen Danke

Einladung zu unserer großen Weihnachtsfeier in Kempten

Auch in diesem Jahr laden wir Sie wieder sehr herzlich zu unserer großen Weihnachtsfeier am 07.12. um 11:00 Uhr ein. Sie findet im Haus der Senioren, Schützenstraße 2 in Kempten statt.

Wenn Sie mit dem Zug anreisen, empfehlen wir Ihnen vom Bahnhof aus ein Taxi zu nehmen. Die Schützenstraße ist mit dem öffentlichen Nahverkehr nicht zu erreichen.
Aus organisatorischen Gründen müssen wir Sie, liebe Mitglieder, sehr dringend bitten, sich bis spätestens 04.12. 2014 in der Beratungsstelle unter Telefon 08 31/2 33 10 anzumelden.

Bitte benutzen Sie außerhalb der Sprechzeiten unseren Anrufbeantworter. Selbstverständlich können Sie sich auch bei Ihren Blinden- und Sehbehindertenberatern (BSB) anmelden. Die musikalische Gestaltung übernimmt ein Chor aus Betzigau. Weihnachtliche Texte liest Jochen König.
Wie in jedem Jahr sind Sie und eine Begleitperson zum Mittagessen eingeladen.

Einladung zu den vorweihnachtlichen Feiern in den Landkreisen

Kaufbeuren

Am 6. Dezember findet unsere vorweihnachtliche Feier im Kolpinghaus in Kaufbeuren statt. Beginn ist um 14:00 Uhr. Für die musikalische Gestaltung hat Frau Mann die Mauerstetter Stubenmusik gewinnen können. Wortbeiträge kommen von den Sprechern der Kaufbeurer Hörzeitung. Bitte melden Sie sich bis spätestens 2. Dezember bei Frau Mann unter Telefon 0 83 41/9 61 72 95 oder in der Beratungsstelle in Kempten unter Telefon 08 31/2 33 10 an.

Lindau

Am 29. November findet in Lindau im Pfarrzentrum St. Josef unsere vorweihnachtliche Feierstunde statt. Beginn ist um 14:00 Uhr. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Tischharfen-Gruppe der Musikschule Pfister. Wortbeiträge kommen von unseren Ehrengästen. Bitte melden Sie sich bis spätestens 25. November bei Frau Schiegg unter Telefon 0 83 82/7 82 23 an.

Sonthofen

Am 30. November findet die vorweihnachtliche Feier in Sonthofen in der Kulturwerkstatt statt. Es spielt für uns Herr Ludwig Maul. Bitte melden Sie sich unbedingt bis Dienstag 25.11. in der Beratungsstelle in Kempten unter Telefon 08 31/2 33 10 an.

Memmingen

Unsere vorweihnachtliche Feier für die Mitglieder im Raum Memmingen-Unterallgäu findet am 14. Dezember im Hotel Weißes Ross in Memmingen statt. Beginn ist um 14:30 Uhr. Die musikalische Gestaltung übernimmt Herr Walter Baur. Bitte melden Sie sich unbedingt bis zum 9. Dezember bei Herrn Baur unter Telefon 0 83 35/98 94 04 oder in der Beratungsstelle in Kempten unter Telefon 08 31/2 33 10 an. Wir gehen nicht davon aus, dass die Mitglieder, die zum Begegnungsnachmittag kommen, auch an der vorweihnachtlichen Feier teilnehmen.

Termine auf einen Blick

Kemptener Treff

Unsere nächsten Termine im Ratscafe sind am 04. November, 02. Dezember, 03. Februar, 03. März und am 07. April 2015. Fragen und Anregungen richten Sie bitte an die Beratungsstelle in Kempten unter Telefon 08 31/2 33 10. Herr Böhm freut sich über zahlreichen Besuch. Am 7. Dezember ist unsere Weihnachtsfeier in Kempten.

Kaufbeuren

Der letzte Begegnungsnachmittag im Jahr 2014 findet am 11. November im Hotel am Turm in Kaufbeuren statt. Die Termine für 2015 sind am 13. Januar, 10. Februar, 10. März und am 14. April. Am 6. Dezember findet im Kolpinghaus in Kaufbeuren die vorweihnachtliche Feier statt. Bitte bis zum 2. Dezember bei Frau Mann Telefon 0 83 41/9 61 72 95 oder in der Beratungsstelle in Kempten Telefon 08 31/2 33 10 anmelden. Am 7. Dezember ist die große Weihnachtsfeier in Kempten.

Füssen

Unsere Begegnungsnachmittage in Füssen sind am 12. November und am 10. Dezember 2014. Die Termine im neuen Jahr sind am 14. Januar, 11. Februar, 11. März und 8. April. Herr Böhm freut sich auf Sie. Am 6. Dezember ist vorweihnachtliche Feier in Kaufbeuren und am 7. Dezember ist unsere Weihnachtsfeier in Kempten. Wenn Sie an den Feiern teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis zum 2. Dezember in Kempten unter Telefon 08 31/2 33 10 an.

Lindau

Unser letzter Begegnungsnachmittag in 2014 findet am 4. November im Pfarrzentrum St. Josef statt. An diesem Tag hören Sie eine Lesung aus den Werken von Oskar-Maria-Graf. Zu Gast ist die bayerische Blindenhörbücherei. Am 29. November findet unsere vorweihnachtliche Feier statt. Der erste Begegnungsnachmittag 2015 ist am 03. Februar. (Fasching) Weitere Termine sind am 03. März und 14. April. Frau Schiegg freut sich über rege Beteiligung. Am 7. Dezember 2014 ist Weihnachtsfeier in Kempten. Wenn Sie an unseren Feiern teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis 25. November bei Frau Schiegg, Telefon 0 83 82/7 82 23 oder in der Beratungsstelle in Kempten unter Telefon 08 31/2 33 10 an.

Memmingen

Wegen des Feiertages Allerheiligen findet in diesem Jahr kein Begegnungsnachmittag mehr statt. Am 14.12. findet unsere vorweihnachtliche Feier statt. Die Termine für 2015 im „Weißen Ross“ sind am 3. Januar 7. Februar, 7. März und 4. April. Weihnachtsfeier in Kempten ist am 7. Dezember. Wenn Sie an unseren Feiern teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis zum 04. Dezember in der Beratungsstelle in Kempten unter Telefon 08 31/2 33 10 an.

Sonthofen

Am 30. November findet unsere vorweihnachtliche Feier in der Kulturwerkstatt statt. Wir sind im oberen Raum, Eingang Pfaffensteige. 2015 treffen wir uns am 10. Januar, 14. Februar, 14. März und 11. April. Unsere Weihnachtsfeier in Kempten ist am 7. Dezember. Wenn Sie an den Feiern teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis 25. November in der Beratungsstelle in Kempten unter Telefon 08 31/2 33 10 an. Herrn Weichenmeier erreichen Sie tagsüber unter seiner dienstlichen Rufnummer 08 31/2 03-3 48 und nach 18:00 Uhr unter 08 31/9 19 88. Bitte unbedingt auch für Sonthofen anmelden. Danke!

Unser Abendstammtisch findet jeden letzten Freitag im Monat in der Brauereigaststätte Hirsch in Sonthofen statt. Beginn ist um 18:30 Uhr. Gastgeberin ist Frau Sabine Rau. Sie freut sich über rege Teilnahme und auch darüber, dass Sie sich vor der Veranstaltung bei ihr anmelden. Bitte beachten Sie, dass im November der Stammtisch bereits am 21., also eine Woche früher, stattfindet. Im Dezember fällt der Stammtisch wegen des zweiten Weihnachtsfeiertages aus.

Am 08. November ist der nächste Termin für unsere Allgäuer Infobörse. Herr Schulze informiert zum Thema Audiodiskreption. Die weiteren Termine sind dann der 10. Januar und 14. März 2015. Um planen zu können, bitten wir Sie um Anmeldung bis 04. November bei Herrn Baur unter Telefon 0 83 35/98 94 04 oder in der Beratungsstelle unter 08 31/2 33 10. Auch ältere Mitglieder die sich von den Themen angesprochen fühlen, sind herzlich willkommen.

In den Weihnachtsferien vom 23. Dezember bis einschließlich 6. Januar 2015 ist die Beratungsstelle geschlossen. In dringenden Fällen sprechen Sie Ihr Anliegen bitte auf den Anrufbeantworter, der auch in den Ferien jeden Tag abgehört wird. Termine, die Herr Zieger mit Ihnen vereinbart hat, finden statt. Auch in 2015 sind unsere Öffnungszeiten Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr, sowie am Dienstag- und Donnerstagnachmittag zwischen 14:00 und 17:00 Uhr. Sie können jedoch jederzeit einen Besuchstermin vereinbaren.

Einladung ins Theater nach Lauben

auch in diesem Jahr lädt uns die Theatergruppe Lauben am 9. November um 14:00 Uhr wieder ins Birkenmoos ein. Aufgeführt wird das Stück „Der Himmel auf Erden“. Anmeldeschluss ist der 30. Oktober. Der Eintritt ist frei. Die Hin- und Rückfahrt nach Lauben organisieren Sie bitte selbst. Wir wünschen viel Spaß.

Ein Tipp für Wanderer

Beim Wanderweg um den Schwarzenberger Weiher steht ein Tastmodell, das den Weiher und seine Umgebung zeigt. Es wurde von Herrn Liebenstein hergestellt. Unser BSB Waldemar Ruf hat beratend mitgewirkt.


Wir sagen Danke

Wir bedanken uns bei allen, die uns in diesem Jahr durch einen Geldbetrag unterstützt haben. Wir sagen Danke, dass Sie an unseren Veranstaltungen teilgenommen haben. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehen darin eine Anerkennung ihrer Bemühungen.

Wir wünschen Ihnen heute schon eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und alles Gute für das Jahr 2015. Unseren Kranken wünschen wir baldige Genesung. Wir bedanken uns bei den Vorleserinnen und Vorlesern.


Mit freundlichen Grüßen


R. Weichenmeier
Bezirksgruppenleiter
im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

 

Zusätzliche Informationen