Rundschreiben Bezirksgruppe Unterfranken Aschaffenburg Miltenberg

Rundschreiben 4/2015

An alle Mitglieder, Förderer
und Freunde unserer Bezirksgruppe,

Die Tage sind jetzt wieder kürzer, es ist kalt diesig und regnerisch, bei vielen Menschen zieht sich die gute Laune genauso zurück wie die Sommersonne im November.

Besuchen Sie doch eine unserer Veranstaltungen um gute Laune zu tanken.

Französisches Sprichwort:
„Wenn man nichts hat, was man liebt, muss man lieben, was man hat.“

Unsere vorweihnachtliche Feier beginnt am Samstag, 12.12.2015 um 14:00 Uhr in der Frankenhalle in Stockstadt. Voraussichtliches Ende ist gegen 17:00 Uhr. Dazu laden wir Sie und Ihre Begleitung herzlich ein.

Wir erwarten Bruder Elija Morbach, Vorstandsmitglied des BBSB, und Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben. Für weihnachtliche Stimmung sorgen Andreas Parr – Zither - und die Singrunde unserer Bezirksgruppe.

Des Weiteren ehren wir langjährige Mitglieder und verlosen die Preise des Weihnachtsrätsels, das in der November-Ausgabe von Info-Aktuell erscheint. Wie in jedem Jahr sind Sie und Ihre Begleitung bei Kaffee und Christstollen Gäste der Bezirksgruppe. Das Programm der Feier finden Sie an Ihren Tischen. Damit zahlreiche Mitglieder an der Feier teilehmen können, setzen wir aus dem Bereich Miltenberg - bei genügender Beteiligung - einen Bus ein. Bitte melden Sie sich zu dieser Fahrt bis Freitag, 04.12.2015, in der Beratungsstelle an.

Vom Hauptbahnhof Aschaffenburg, Bussteig 7 können Sie mit der
Linie 3 um 12:30 Uhr oder 13:30 Uhr nach Stockstadt - Haltestelle Frankenhalle - fahren. Von hier erreichen Sie die Frankenhalle nach
ca. 50 m.

Es wäre uns eine Freude, wenn auch Sie an der Feier teilnehmen könnten.

Termine:

Wer über iPhone-Grundkenntnisse verfügt und sich mit anderen An-wendern austauschen möchte, ist herzlich willkommen beim neuen IPhone-Stammtisch "Augapfel".

Das nächste Treffen findet am Freitag, 27. November um 16:00 Uhr, in der BBSB Beratungsstelle Hanauer Straße 2 in Aschaffenburg statt. Anmeldung aus organisatorischen Gründen erforderlich. Weitere Auskünfte erhalten Sie von Renate Schnelle Telefon: 01 62/3 45 66 10.

„Nur wer gut schläft - kann auch gut wach sein“

Schlafstörungen – Ursachen, Diagnostik und Hilfen

Den Seinen gibt’s der Herr im Schlaf und ein gutes Gewissen kann ein sanftes Ruhekissen sein. Einflüsse des Umfeldes und der Umwelt,
sowie körperliche und seelische Probleme, können aber auch den
Schlaf rauben.

Herr Dr. Lothar Blatt informiert am Montag, 16.11.2015 ab 14:00 Uhr,
in der BBSB-Beratungsstelle über Ursachen für Schlafstörungen, Möglichkeiten der Diagnostik sowie allgemeine, medizinische und psychologische Hilfen.

Am Montagen, 16.11.2015 um 12:00 Uhr bietet Herr Dr. Lothar Blatt wieder Muskelentspannung und Autogenes Training in der Salzgrotte des Aschaffenburger Ludwigsbades an. Wer Interesse hat, meldet sich bitte in der Beratungsstelle 0 60 21/2 93 93.

Am Samstag, 05.12.2015 treffen wir uns um 13:00 Uhr an der Edelweiß-Hütte in Westerngrund-Huckelheim. Nach einem ca. 1/2-stündigen Spaziergang werden wir mit Lakefleisch, Glühwein und anderen Spezialitäten verwöhnt. Außerdem stellt sich der Nikolaus ein. Diesen zünftigen Erlebnisnachmittag ermöglichen uns Maria und Burkhard Rosenberger und deren Helfer. Bitte melden Sie sich bis Samstag, 28.11., direkt bei Frau Maria Rosenberger, Telefon 0 60 24/33 38, an.

Kaffeenachmittage sind am Montag, 2. November, 7. Dezember 2015 und im Neuen Jahr 2016 - 1. Februar. Das Team der Kaffeerunde erwartet Sie jeweils ab 14:00 Uhr in der Beratungsstelle.
Die Miltenberger Stammtischfreunde treffen sich am Freitag,
27. November 2015 sowie Freitag 18. Dezember 2015 (Weihnachts-feier) jeweils um14:00 Uhr in der Schwimmbadgaststätte Aqua-
Bistro in Miltenberg.

Weihnachtsferien: Unsere Beratungsstelle ist von Montag 21.12.2015 bis einschließlich Mittwoch, 06.01.2016, geschlossen. Rat und Auskunft gibt in dieser Zeit der Bezirksgruppenleiter - Telefon 0 60 21/9 85 60.

Kalender in Großdruck und Punktschrift für 2016

Auch in diesem Jahr bestellen wir für Sie wieder Kalender in Großdruck, mit Reliefdarstellung und in Blindenvoll- und –kurzschrift, z. B.:

Großdruck-Tischkalender Querformat A4, Ringbroschüre

Großdruck-Wandkalender Hochformat A3, Ringblock mit Aufhängung

Relief-Wandkalender »Weltkulturerbe« Format 26,5 x 33,5 cm, Ring-
block mit Aufhängung

Punktschrift-Kalender

Wenn es Ihnen finanziell möglich ist, lassen Sie uns bitte eine Spende auf das Konto IBAN DE18 7955 0000 0000 3126 11 bei der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau zukommen. Allen, die uns in diesem Jahr bereits unterstützt haben, danken wir ganz herzlich.

Die Bezirksgruppenleitung bedankt sich für Ihre Aufmerksamkeit und wünscht Ihnen eine angenehme Zeit. Allen Vorleserinnen und Vorlesern sagen wir recht herzlichen Dank. Besonders den Betagten, Pflegebe-dürftigen und Kranken - unter uns - wünschen wir Gesundheit, Kraft und Zuversicht.

Mit freundlichen Grüße

Bezirksgruppenleiter

PS Für die vielen Genesungswünsche ganz herzlichen Dank

Zusätzliche Informationen