Rundschreiben Bezirksgruppe Niederbayern

Rundschreiben 4 / 2015

Liebe Mitglieder und Förderer,
werte Eltern und Angehörige,

bevor unser gemeinsamer Urlaub in Saulgrub beginnt, möchte ich die Gelegenheit nutzen und Sie über aktuelle Themen informieren und hoffe, dass für jeden etwas dabei ist.

für unser Rundschreiben haben wir folgende Themen für Sie vorbereitet.

  1. Lebens- und Aufenthaltsbescheinigungs-Aktion
  2. Ferienzeit ist auch Urlaubszeit
  3. Kegelabend - Termine für Landshut und Wallersdorf!
  4. Tagesausflug für Eltern mit Kindern und auch Jugendliche
  5. Spezielles Angebot im September
  6. Nächster Führhundhaltertreff in neuem Lokal
  7. Herbsttreff in Plattling
  8. Abendstammtisch in Passau
  9. Showdown in Regensburg!
  10. Tag der offenen Tür und Gedenken an Konsul Egon von der Brelie!
  11. Haushaltskurs für den Mann
  12. Geschwister Laschinger u. die Ampertaler Kirtamusi
  13. Der Stammtisch Deggendorf meldet!
  14. Terminerinnerung, Kurzinformationen u. Gemischtes:

1. Lebens- und Aufenthaltsbescheinigungs-Aktion

Bitte denken Sie daran, dass Sie den im Juni, oder durch den Poststreik evtl. auch erst im Juli, vom ZBFS erhaltenen Fragebogen, den Sie gemeinsam mit dem Erhöhungsbescheid des Blindengeldes um 12,00 € auf 556,00 € erhalten haben, betreffend eines evtl. Heimaufenthaltes bzw. Bezug von Pflegegeld ausfüllen und unterschrieben, falls noch nicht geschehen, umgehend an das ZBFS zurücksenden. Bezieher des halben Blindengeldes von 278,00 € haben dieses Formular nicht erhalten, da hier keine weitere Kürzung mehr erfolgt.

2. Ferienzeit ist auch Urlaubszeit

Auch in der Bezirksgruppe wird Urlaub gemacht, beachten Sie deshalb, dass von Ende Juli bis Mitte September unser Beratungs- und Begegnungszentrum nicht durchgehend besetzt ist. Deshalb bei Bedarf für Besuch unbedingt Termin vereinbaren!

3. Kegelabend - Termine für Landshut und Wallersdorf!

Die Kegelabende finden regelmäßig am 3. Freitag in den ungeraden Monaten (außer Januar) ab 18.00 Uhr im Wechsel wie folgt statt:

  • in den „Ergoldinger Stuben“, Am Sportpark 1 in Ergolding am 18.09.2016 und 18.03.2015
  • im Pfarrheim, Kirchgasse in Wallersdorf am 20.11.2015 und 20.05.2016.

In Wallersdorf sind es nur 500 m vom Bahnhof und auch ein Abholdienst ist möglich. Bitte meldet Euch, falls Ihr Hilfe benötigt oder noch Fragen habt!

4. Tagesausflug für Eltern mit Kindern und auch Jugendliche

Am Sonntag 13.09.2015 treffen wir uns um 12:30 Uhr vorm Haupteingang des Zoos in Straubing. Eine Führung 1,5 Std. mit interessanten Geschichten sowie einige Tiere, Felle und Gehörne zum Anfassen in der Zooschule ist für 13:00 Uhr bei Herrn Willinger reserviert. Bitte in der Bezirksgruppe bis spätestens 07.09.2015 anmelden. Eintritt Erwachsene ab 16 Jahre 6,00 €, Kinder 5-16 Jahre und Ermäßigung 4,00 €, Kinder unter 5 Jahren und im Ausweis eingetragene Begleitperson sind frei. Die Kosten für die Führung in der Zooschule wird von der Bezirksgruppe übernommen. Hunde sind an der kurzen Leine erlaubt.

5. Spezielles Angebot im September

Entspannungstrainerin Karin Reiser kommt am Samstag, 12. September 2015 nach Plattling und führt Sie mit einer Klangschalenmassage in eine tiefe,
angenehme Entspannung. Die feinen Vibrationen massieren jede Zelle und
haben eine harmonisierende Wirkung auf Körper, Geist und Seele! Eine
Klangschalenmassage leistet einen wertvollen Beitrag zur Stärkung der
Gesundheit, stärkt die Kreativität und Lebensfreude. Die Massage dauert 75
Minuten. Sie wird bekleidet durchgeführt. Die ermäßigten Kosten belaufen sich
auf 45 Euro, statt sonst 55 Euro. Übrigens dürfen auch Blindenführhunde dabei sein und dieses verbindende Erlebnis genießen, Terminvereinbarung für den 12.09.2015 direkt bei Frau Reiser unter der Telefonnummer 0 94 24/9 49 99 00.

6. Nächster Führhundhaltertreff in neuem Lokal

Der Führhundhaltertreff findet an jedem ersten Sonntag im Januar, April, Juli und Oktober statt. Der Nächste Termin ist Sonntag, 04.10.2015 ab 13:00 Uhr im Stadtcafe Plus, Preysingplatz 19a, in Plattling. Neben GH Preysinghof!
Um den Mittagstisch zu nutzen kann auch etwas früher angereist werden, es gilt die Speisekarte des Preysinghofes.

7. Herbsttreff in Plattling

Auch im Herbst ist ein gemeinsamer Abendstammtisch geplant. Dieser findet am Freitag, 30.10.2015 ab 17.30 Uhr in der Pizzeria „Don Camillo + Peppone“,
Bahnhofplatz 9 in Plattling (gegenüber Haupteingang Bahnhof) statt.
Bitte per Telefon: 0 99 31/89 05 75 oder
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wegen Raumreservierung anmelden.

8. Abendstammtisch in Passau

Da wir im Juni so eine große Runde waren wollen wir diese Tradition fortsetzen und haben gleich einen neuen Termin vereinbart. Dieser ist am Freitag, 02.10.2015 ab 18.15 Uhr in der "Heilig-Geist-Schenke", Heilig-Geist-Gasse, in Passau. Zuganreisende treffen sich um 18:00 Uhr vorm Haupteingang des Hbf. Passau zum gemeinsamen Abmarsch. Auskünfte bei Barbara Ebner - Telefon 08 51/7 22 63 ab 17:00 Uhr oder Anrufbeantworter.

9. Showdown in Regensburg!

Die Bezirksgruppe Oberpfalz in Regensburg, Bahnhofstraße 18 (Bahnhofsgebäude) gibt die nächsten Showdown- oder Tischball-Termine bekannt: Samstag, 08.08.2015 und Samstag, 10.10.2015 jeweils ab 13:00 Uhr. Gegen einen kleinen Obolus kann diese auch von uns genutzt werden. Wer Interesse an dieser Sportart hat sollte sich bei Walter Bichlmeier melden. Bei genügend Interesse sollten diese Termine regelmäßig an jedem 2. Samstag im geraden Monat stattfinden und es kann auch ein Regionalturnier ausgetragen werden. 

10. Tag der offenen Tür und Gedenken an Konsul Egon von der Brelie!

In diesem Jahr ist es wieder an uns das Gedenken an unseren großen Gönner "Konsul Egon von der Brelie" mit einer Gedächtnisfeier hochzuhalten. Ebenso wollen wir an unser verstorbenes Mitglied Alois Frank und der von ihm zugunsten der Bezirksgruppe Niederbayern errichteten Alois und Josepha Frank Stiftung erinnern. Die Frühförderung wird den von der Frank-Stiftung bezuschussten "Eyemeasure" (zum berührungslosen Augendruckmessen bei Kleinkindern) vorführen und unser Blickkpunkt Auge (BPA) Beratungsmobil soll der Öffentlichkeit in Niederbayern vorgestellt werden.
Termin ist: Freitag, 09.10.2015 - Beginn um 11:00 Uhr mit Grußworten der Ehrengäste und Presse- bzw. Medientermin - Dauer bis 15:00 Uhr 

11. Haushaltskurs für den Mann

"Das bisschen Haushalt macht "MANN" schon allein!!!" vom 08.-12.11.2015 im Aurahotel Saulgrub, max. Teilnehmerzahl: 8 Personen, Leitung Margit Giegerich, Frauenreferat Nordbayern im BBSB, Telefon 0 60 22/2 63 48 63 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Referenten: Thomas Krause Geschäftsführender Direktor, gelernter Koch, Küchenmeister und Betriebswirt
Hans Meier Hauswirtschaftsleiter, Erlangen
Kathrin Schreck Rehalehrerin
Dieser Kurs hat zum Ziel, Grundkenntnisse in Haushaltsführung wie Kochkenntnisse, Wäschepflege, Fenster putzen, Knopf annähen usw. in lockerer Runde zu vermitteln. Die speziellen Blindentechniken im Umgang mit Herd, Waschmaschine, Bügeleisen, Schäl- und Schneidetechniken u.v.m. vermittelt die Rehafachkraft Frau Schreck.
Programmauszug:
Sonntag, 8. November 20- 15 Anreise bis 18:00 Uhr 20:00 Uhr, Begrüßung, Vorstellungsrunde Programmbesprechung - Einteilung der zwei Gruppen,
Montag, 9. November 2015 9:00 Uhr Gemeinsame Besprechung des Tagesprogramms der beiden Gruppen in der Lehrküche. Danach kocht Gruppe 1 mit Herrn Meier und Frau Giegerich das Mittagessen, Gruppe 2 erhält von Frau Schreck die Einweisung in LPF-Techniken.
12:00 Uhr gemeinsames Mittagessen in der Lehrküche - 15:00 Uhr Gruppe 2 bereitet mit Herrn Krause das Abendessen vor. Gruppe 1 wird in LPF-Techniken unterrichtet. 18:00 Uhr gemeinsames Abendessen. Die folgendenTage werden ähnlich bei mit Gruppenwechsel ablaufen.
Donnerstag, 12. November 2015 - 9:00 Uhr "Tischlein deck Dich" Alle Teilnehmer treffen sich zur Vorbereitung für den gemeinsamen Brunch, natürlich mit Weißwürsten und Rühreiern etc.
Kleine Kunde zum richtigen Tischdecken und Servietten falten. Beim gemütlichen Brunch erzählt uns Herr Girard aus dem Service Wissenswertes und Amüsantes über Bier und Wein. Kleine Abschlussrunde zum Kurs. Kursende ca. 13:00 Uhr
Geplante Rezepte (unter Vorbehalt): Kartoffelsuppe mit Würstchen, Eintopf, Schnitzel braten, Leberkäse backen, Bratwürste backen, Gulaschsuppe, einen Salat zubereiten, Rührkuchen backen, Obstsalat oder andere Süßspeisen
Kursgebühr: 180,00 Euro zuzüglich die üblichen Hotelkosten
Bitte praktische Kleidung und geschlossene Schuhe mitbringen.
Schürze wird gestellt!!!
Anmeldung im Aurahotel Saulgrub bei Frau Grauer unter Tel. 08845/99125

12. Geschwister Laschinger u. die Ampertaler Kirtamusi

Neue Termine zum Thema: "Nix gwiss woaß ma net"

  • Sa 23.10.2015 20:00 Uhr (Einlass 19:00), Gasthaus Forster
    Untere Dorfstraße 11, 93339 Riedenburg Jachenhausen
    Veranstalter: Volkstanzfreunde/VBW Riedenburg
  • So 25.10.2015 17:00 Uhr (Einlass 16:00)
    Gasthaus Radlmeier, Obermünchen 9, 84101 Niedersüßbach
    Reservierung Telefon 0 87 08/3 54, Veranst. KLB Obersüßbach
  • Sa 14.11.2015 18:30, Wirtshaus "Zum Oberen Krieger"
    Oberer Stadtplatz 6, 94405 Landau/Isar
    3-Gänge-Menüabend mit Musi und Gsang
    Reservierung: Telefon 0 99 51/6 04 91 44
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Bitte unbedingt reservieren
  • So 15.11.2015 18:30 Uhr, Schloßwirtschaft Gerzen
    Schloßparkstraße 5, 84175 Gerzen, bitte unbedingt reservieren!
    3-Gänge-Menüabend mit Musi und Gsang
    Reservierung Telefon 0 87 44/96 63 30 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Fr 20.11.2015 20:00 Uhr (Einlass 19:00) Landgasthaus
    Lainer, Bucherstraße 28, 84032 Eugenbach, bitte reservieren
    Reservierung: Telefon 08 71/93 21 60 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für die Volkstanzfreunde:

  • Sa 10.10.2015 20:00, Gasthaus Luginger (Metzgerwirt),
    Lindenstraße 72, 84030 Ergolding, Veranst.: VHS Ergolding
    Jubiläumsvolkstanz mit der Ampertaler Kirtamusi
    Mailkontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

13. Der Stammtisch Deggendorf meldet!

Die Stammtische im Juli, August und September entfallen.
Für den 28.08.2015 ist ein Grillnachmittag im “Straubinger Hof” Beginn 13.00 Uhr geplant (Dieser Termin Gilt als Ersatz für den September-Stammtisch)
Am 09.10.2015 ist eine Fahrt nach Zwiesel zur Besichtigung der Kaffeerösterei Kirmse geplant. Genaues Programm folgt später. (Ersetzt Oktober-Stammtisch)
Bei Fragen wenden sie sich an: Herbert Strecker Telefon 09 91/34 47 67 31 o. Christian Vaith Mobil-Telefon 01 71/5 71 74 71

14. Terminerinnerung, Kurzinformationen u. Gemischtes:

  • Nächster Treff der Smart-Phone-Anwender bzw. Interessenten am Samstag, 05.09.2015 ab 15.00 Uhr im BBZ in Plattling - bitte anmelden da bei mäßigem Interesse der Termin entfällt
  • Der Frauentreff im BBZ soll zukünftig immer am 1. Donnerstag im ungeraden Monat ab 13:00 Uhr stattfingen. Nächster Termin ist Donnerstag, 03.09.2015 bei Fragen bitte wenden an: Ellen Sieber Telefon 09 91/2 31 76
  • Wer ist an Heilig Abend alleine und würde gerne am Nachmittag bis zum frühen Abend diesen Tag in Gesellschaft verbringen z. B. im BBZ in Plattling bei Glühwein und Gebäck der möge sich in der Bezirksgruppe melden
  • voraussichtlich Ende September ist, gemeinsam mit der Bzgr. Opf., eine gut erklärte Stadtführung in Regensburg geplant. Unsere mobile Beraterin Christina Schrader wird bei dieser Führung auch als Stadtmaus auftreten. Interessenten bitte melden!
  • Die Brot-, Einkaufs- und Geschenkkörbe aus privater Fertigung erhalten sie nach wie vor bei: Klaus Wichtl, Telefon 0 85 54/18 28
  • Straßen- und Küchenbesen, Kleider- und Badebürsten aus privater Fertigung erhalten sie bei: Klaus Heigl, Telefon 0 94 44/81 40
  • Wir bieten unseren Mitgliedern günstige Privat-, Hunde- und Führhundhaftpflichtversicherungen sowie Rechtsschutzversicherungen in verschiedenen Variationen. Ebenso können sie bis zum 60. Lebensjahr unserer Sterbegeldversicherung beitreten.

Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e. V. Bezirksgruppe Niederbayern ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und dadurch von der Erbschaftssteuer befreit. Ferner sind Zustiftungen an die bestehende Alois u. Josepha Frank Stiftung möglich bzw. können auch eigene Stiftungen zugunsten der Bezirksgruppe Niederbayern errichtet werden.

Für Fragen stehen wir ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte rufen Sie an!

Ich hoffe nun, dass für jeden was dabei war und möchte mich an dieser Stelle bei den Vorlesern für Ihre Geduld bedanken. Uns allen wünsche ich, einen kühlen Platz in diesem heißen und schönen Sommer und hoffe viele von Euch bei den verschiedenen Terminen zu treffen. Nun verabschiede ich mich Im Namen des gesamten Bezirksgruppenteams und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Walter Bichlmeier
(Bezirksgruppenleiter)

 

Zusätzliche Informationen