Rundschreiben Bezirksgruppe Schwaben-Augsburg

Rundschreiben 02/2017

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde der Bezirksgruppe!

Unser Beratungs- und Begegnungszentrum in Augsburg ist wieder jeden Tag der Woche, also von Montag bis Freitag jeweils von 10.00 bis 15.00 Uhr geöffnet.

Wir begrüßen nämlich ab 1. Juni 2017 unsere neue Mitarbeiterin Andrea Grob, die unser Team für die zum 31.12.2016 ausgeschiedene Marina Kislinger verstärkt.

Das ist also nun schon unser zweiter neuer Mitarbeiter in diesem Jahr. Im März ist ja bereits Herr Werner Schnaubelt als Fahr-Assistenz zu uns gestoßen. Er hat uns auch in der Zwischenzeit geholfen, unser neues Beratungszimmer ganz toll zu gestalten. Ihm dafür nochmal ein herzliches Dankeschön.

Etwas Erfreuliches aus dem Bereich Sport ist auch noch zu berichten. Unser Mitglied Dieter Schmidt aus Augsburg wurde im Kegeln Bayerischer Seniorenmeister. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Unsere Veranstaltungen haben wir darüber natürlich nicht vergessen. Vorträge, Wanderungen, unser Sommernachtsfest und mehrere Ausflüge, sowie unsere Hilfsmittelausstellung haben wir für Sie vorbereitet.

Im Einzelnen sind das wie folgt:

Wenn nicht anders angegeben: Anmeldungen bitte immer im BBZ unter Tel. 0821/455 415-0 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

29.05.2017, 14.00 Uhr im BBZ: Montagstreff, Musizieren und Singen von Frühlings- und Wanderliedern bei Maibowle. Sie können gerne Ihr eigenes Instrument mitbringen.

31.05.2017, 10.00 - 15.00 Uhr: Hilfsmittelausstellung im BBZ Folgende Firmen werden ihre Produkte vorstellen: Reinecker Vision GmbH mit Bildschirmlesegeräten, Vorlesegeräten, Elektronischen Lupen und Blindenarbeitsplatzausstattungen; DEGLE Augenoptik mit optischen Sehhilfen für nah und fern; Schulze IT-Schulung: Sprechende Fernseher, Digitalradio, iPhone-Schulungen; Optelec GmbH mit dem neuen Smartphone SmartVision2, dem Alto II und der Webbox2; Sprechende Festnetztelefone und Großtastentelefone; Hörzeitung der Augsburger Allgemeine, Zeitung hören am Telefon; Blindusa gGmbH mit Bürsten, Besen und Korbwaren; Es ist keine Anmeldung erforderlich!

01.06.2017, 14.00 Uhr im BBZ: Literarischer Nachmittag mit Familie Streit und Erwin Pelz. Anmeldung bitte unter Tel. 0821/ 39279

02.06.2017, 16.00 Uhr im BBZ: Begegnungsnachmittag für Begleitpersonen. Ein zwangloser Austausch Angehöriger von blinden Menschen bei Kaffee und Kuchen. Leitung Gerlinde Schwegler.

03.06.2017: Schnuppertag auf dem Reiterhof in Gessertshausen-Weiherhof. Wir werden die Pferde und Ponys erfühlen, ertasten und einfach kennenlernen. Alle werden beim Streicheln, Kuscheln und Putzen die besondere Wirkung der Ruhe und Kraft dieser Tiere erfahren. Der Schnuppernachmittag dauert von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr und kostet 15,00 Euro. Wen die „Pferdesucht“ gepackt hat, dem bietet sich die Möglichkeit auch zu einem späteren Zeitpunkt in einer Reittherapiestunde wieder die Pferde zu erleben. Wir fahren mit dem Zug um 11.25 Uhr Gleis 3 ab Augsburg-Hbf. nach Gessertshausen und wandern von dort ca. 5 km zum Weiherhof. Wer am Reiten nicht teilnehmen möchte, kann in dieser Zeit auch im Biergarten einkehren. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind sinnvoll. Rückkehrmöglichkeiten nach Augsburg: Mit dem Bus um 16.00 Uhr, zu Fuß gegen 17.00 Uhr oder mit dem Bus um 18.00 Uhr jeweils nach Gessertshausen und von dort mit dem Zug nach Augsburg.

06.06.2017, 18.00 Uhr im BBZ: Zum Sehbehindertentag gibt es den Hörfilm "Willkommen bei den Hartmanns" zu sehen, ein Film zur aktuellen Flüchtlingsproblematik.

09.06.2017: Das BBZ ist wegen der Pfingstferien geschlossen.

10.06.2017: Ausflug zum "Tag der Rose" in Ulm. Das Lutherjahr wird auch auf dem südlichen Münsterplatz in Ulm sichtbar durch die Lutherrose, in Natur und als Schmuck. Hier duftet alles, der Platz taucht ein in ein duftendes Rosenmeer. Alles mit und von der Rose, auch als Formgeber z.B. bei Schmuck oder auf Stoffen sehr beliebt. Auch kulinarisch ein Highlight, Rosenliebhaber sind vom Angebot begeistert. Es ist ein Tag für alle Sinne: Kommen Sie mit uns nach Ulm und genießen Sie mit uns. Abfahrt Augsburg-Hbf. 11.25 Uhr, Gleis 3; Zustieg in Offingen Gleis 1, Abfahrt dort um 12.10 Uhr; Zustieg in Günzburg Gleis 3, Abfahrt dort um 12.16 Uhr; Ankunft in Ulm um 12.35 Uhr auf Gleis 25.

14.06.2017, 14.00 Uhr im BBZ: Kaffeenachmittag der Taubblinden und Hör-/Sehbehinderten. Referent ist Peter Bleymaier. Es gibt Kaffee und Kuchen. Gast ist Tom Asam von der ITM, der uns eine Einführung ins Lormen gibt. Außerdem wird uns noch der Beruf des Schriftdolmetschers vorgestellt. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

16.06.2017: Das BBZ ist wegen des vorangegangenen Feiertages geschlossen.

19.06.2017, 15.00 Uhr: Erkundung des Blindenleitsystems am Königsplatz in Augsburg mit unserer Mobilitätstrainerin Christine Krumpen und dem Beauftragten für barrierefreie Umwelt- und Verkehrsraumgestaltung der Bezirksgruppe Peter Bleymaier. Was sagen uns die Bodenindikatoren? Wie überquere ich zu einem anderen Bahnsteig? Welche Straßenbahn hält wo, und wie kann man sich das merken? Wie bekomme ich als Betroffener die nötigen Informationen zu meinen Verkehrsmitteln? An diesem Tag bekommen Sie Antworten auf diese und Ihre eigenen Fragen rund um den Augsburger Kö. Treffpunkt am Königsplatz.

20.06.2017, 14 - 15 Uhr im BBZ: Meditative Kreistänze unter Leitung von Toni Potoczki. Da es sich um Kreistänze handelt, ist nicht zwingend ein Partner erforderlich. Bequeme Schuhe und Kleidung sind sinnvoll.

21.06.2017, 18.00 Uhr im BBZ: Feierabendtreff mit Pizza und Rotwein.

22.06.2017, 15.00 Uhr im BBZ: Smartphone-Treff diesmal mit dem Thema: Der Sprachassistent Alexa mit dem Echo Dot. WLan ist vorhanden.

24.06.2017: Besichtigung Porschemuseum in Stuttgart. Wir fahren mit dem Zug ab Augsburg-Hauptbahnhof um 9.25 Uhr. Zustieg in Burgau um 10.04 Uhr, Gleis 2, in Günzburg um 10.16 Uhr, Gleis 3, Ankunft In Ulm um 10.34 Uhr. Weiterfahrt in Ulm um 10.54 Uhr, Gleis3 und Ankunft in Stuttgart um 11.56 Uhr. Von dort Weiterfahrt mit der S-Bahn nach Zuffenhausen, Ankunft 12.26 Uhr. Nach Brotzeit bzw. Mittagessen bekommen wir um 15.30 Uhr eine blindengerechte Führung im Porschemuseum. Der Preis für Eintritt und Führung beträgt 10 Euro.

26.06.2017, 15.00 Uhr: Den Münchner Liebfrauendom be-greifen in einer inklusiven Tastführung. Wir erkunden u.a. das Modell der Frauenkirche,  das Grabmal eines blinden Organisten sowie Figuren vom „Kaisergrabmal“. Wir treffen uns am Hauptbahnhof in Augsburg und fahren mit dem Zug ab Augsburg Hbf um 13.06 Uhr Gleis 8, Ankunft München Hbf um 13.53 Uhr auf Gleis 14, von dort zu Fuß zum Liebfrauendom. Die Führung findet dann um 15.00 Uhr statt. Dauer 60 Minuten, Gebühr 6 Euro, Begleitpersonen frei, Treffpunkt im Dom unter der Orgelempore. Mit dem Zug geht es dann wieder zurück nach Augsburg.

28.06.2017: Ausflug zum Radersdorfer See: Wir treffen uns um 11.30 Uhr am Bahnhof Radersdorf. Nach einer musikalischen Begrüßung am Bahnhof laufen wir das kurze Stück zum See. In der Gaststätte „Seestuben“ besteht die Möglichkeit zum Mittagessen. Danach kann eine kleine Wanderung unternommen, im See geschwommen oder bei schönem Wetter die Sonne auf der „Seeterrasse“ genossen werden. Auch Freiherr Umberto von Beck-Peccoz hat sein Kommen wieder in Aussicht gestellt. Abfahrt ab Augsburg Hbf. um 10.45 Uhr und Friedberg um 10.58 Uhr. Rückfahrt nach Augsburg/Friedberg ist jeweils stündlich um 15.34 Uhr, 16.34 Uhr, usw. möglich.

29.06.2017: Ausflug zur Landesgartenschau Pfaffenhofen/Ilm, (Gartenschau zum Anfassen) zusammen mit der katholischen Blindenseelsorge des Bistums Augsburg. Wir fahren mit dem Zug um 10.06 Uhr ab Augsburg-Hauptbahnhof und sind dann um 11.30 Uhr in Pfaffenhofen. Nach dem Mittagessen bekommen wir eine blindengerechte Führung durch die Gartenschau. Im Anschluss ist noch Zeit für einen Kaffee oder weiteres Erkunden auf dem Gelände der Gartenschau. Die Rückfahrt treten wir in Pfaffenhofen um 17.44 Uhr an und sind dann um 19.08 Uhr wieder in Augsburg. Der Eintritt zur Gartenschau beträgt 8 Euro, Begleitpersonen sind frei. Fürs Mittagessen bzw. eine Brotzeit muss jeder selber sorgen.

03.07.2017, 14.00 Uhr im BBZ: Kaffeenachmittag mit Geschichten vom Gänseblümchen, der Pflanze des Jahres.

06.07.2017, 14.00 Uhr im BBZ: Literarischer Nachmittag mit Familie Streit und Erwin Pelz. Anmeldung bitte unter Tel. 0821/ 39279

08. bis 15.07.2017: Unsere Bezirksgruppe trifft sich zur Schwabenwoche im Aura-Hotel in Saulgrub. Eine Anmeldung für die Zimmerreservierung ist unbedingt im BBZ erforderlich.

14.07.2017, 15.00 Uhr: Wandern mit unseren Führhunden im Siebentischwald in Augsburg. Die Wanderstrecke ist ca. 4 km lang. Ab Königsplatz fährt die Linie 2, Bahnsteig B1, bis zur Haltestelle Siemens. Dies ist auch unser Treffpunkt. Von dort aus wandern wir zum Stempflesee und weiter zum Brunnenbach und kehren dann wieder zur Haunstetter Straße zurück. Einkehr im Parkhäusl ist möglich.

17.07.2017, 14.00 Uhr im BBZ: Montagstreff mit dem Thema "Reiki, können das Blinde auch?" - mit dem Reiki-Meister und Reiki-Lehrer Alfred Schwegler. Natürlich gibt es auch Reiki in der Anwendung.

18.07.2017, 14 - 15 Uhr im BBZ: Meditative Kreistänze unter Leitung von Toni Potoczki. Da es sich um Kreistänze handelt, ist nicht zwingend ein Partner erforderlich. Bequeme Schuhe und Kleidung sind sinnvoll.

22.07.2017, 18 Uhr: Sommernachtsfest unserer Bezirksgruppe in Meitingen im Haus St. Wolfgang, Hauptstr. 20, gleich beim Bahnhof. Gute Laune bei Musik, Tanz und Bogenschießen für blinde Menschen! Ein Abendessen gibt es natürlich auch wieder. Einlass ist bereits um 17.15 Uhr. Und die Leos aus Nördlingen unterstützen uns wieder. Anmeldung bitte unbedingt im BBZ. So erreichen Sie Meitingen von Augsburg-Hbf. aus: 16:54 Uhr ab Hbf um 17:13 in Meitingen an! So erreichen Sie Meitingen von Donauwörth aus: 17:20 Uhr ab Bf um 17:37 in Meitingen an! So kommen Sie von Meitingen in Richtung Augsburg: 21:13 Uhr, 22:39 Uhr. So kommen Sie von Meitingen in Richtung Donauwörth: 21:14 Uhr, 22:14 Uhr.

22.07.2017: Gleitschirmfliegen: In der Nähe von Garmisch gibt es die Möglichkeit, mit einem erfahrenen Piloten im Tandem den Berg hinab zu schweben. Dieser Adrenalinschub kostet 80 €, die persönliche Anreise ist im Teilnehmerbeitrag nicht enthalten.   Nähere Infos bei: Franz Kamhuber, Mobil: 0170-2125136 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

24.07.2017, 15.00 Uhr: Erkundung des neuen Blindenleitsystems in der Fußgängerzone in Augsburg mit unserer Mobilitätstrainerin Christine Krumpen und dem Beauftragten für barrierefreie Umwelt- und Verkehrsraumgestaltung der Bezirksgruppe Peter Bleymaier. Treffpunkt am Königsplatz.

27.07.2017, 15.00 Uhr im BBZ: Smartphone-Treff mit ihren Beratern Alfred Schwegler für Android-Smartphones und Petra Schmachtel fürs iPhone und iPad. WLan ist vorhanden.

28.07.2017, 14.30 Uhr: Besuch im Biergarten in Eisbrunn bei Harburg (Bahnstation).

31.07.2017: Wanderung nach Wellenburg mit Biergarten; Treffpunkt ist um 15.00 Uhr die Haltestelle "Göggingen Rathaus" der Straßenbahn Linie 1. Von dort wandern wir ca. 1 Stunde zum Schloss Wellenburg. Ein großer Biergarten erwartet uns dort. Wer will kann auch Minigolf spielen. Nach dem Biergartenbesuch wandern wir den gleichen Weg wieder zurück nach Göggingen.

02.08.2017, 15.00 Uhr: Die Kirche St. Michael in München be-greifen, eine inklusive Tastführung. Der Weihwasserengel, die Magdalena von der Kreuzigungsgruppe, ein Bronzekandelaber und die Reliefs am Hochaltar sind herausragende Kunstwerke in St. Michael. Sie bieten vielfältige Formen und differenzierte Oberflächen. Ausgestattet mit dünnen Handschuhen werden diese Kunstwerke für Sie be-greifbar. Die Tastführung eignet sich für Menschen mit und ohne Sehbehinderung. Sehende Besucher erhalten auf Wunsch eine Spezialbrille, um diese besondere Art der Kunstwahrnehmung zu erleben. Wir treffen uns am Hauptbahnhof in Augsburg und fahren mit dem Zug ab Augsburg Hbf um 13.06 Uhr Gleis 8, Ankunft München Hbf um 13.53 Uhr auf Gleis 14, von dort zu Fuß zu St. Michael. Die Führung findet dann um 15.00 Uhr statt. Dauer  90 Minuten, Gebühr 9,- Euro, Begleitpersonen frei, Treffpunkt in St. Michael unter der Orgelempore.

03.08.2017, 14.00 Uhr im BBZ: Literarischer Nachmittag mit Familie Streit und Erwin Pelz. Anmeldung bitte unter Tel. 0821/ 39279

05.08.2017: Ausflug mit dem Omnibus zum Forggensee und zu Schloss Neuschwanstein. Wir machen die große Rundfahrt mit der MS Füssen auf dem Forggensee. Während der Schifffahrt besteht die Möglichkeit zum Mittagessen. Anschließend besuchen wir Schloss Neuschwanstein. Der Bus bringt uns bis auf 600 Meter ans Schloss heran, die müssen dann zu Fuß bewältigt werden. Nach dem Schlossbesuch treten wir die Heimfahrt an. Zustiegsmöglichkeiten in den Omnibus gibt es wie folgt:

07.30 Uhr Donauwörth, Schwabenhalle 08.00 Uhr Augsburg, P+R, Oberhausen Nord 08.45 Uhr Günzburg, P+R, Bahnhof 09.30 Uhr Neu-Ulm, Bahnhof

Die Rückkehrzeiten sind um 19.30 Uhr in Neu-Ulm, um 20.00 Uhr in Günzburg, um 20.45 Uhr in Augsburg und um 21.15 Uhr in Donauwörth. Auf der Rückfahrt gibt es für jeden eine Brotzeit. Der Fahrpreis beträgt inklusive aller Eintrittspreise und der Brotzeit 22,00 Euro pro Person. Das Mittagessen ist nicht im Preis enthalten. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

07. - 25.08.2017: Das BBZ ist wegen der Ferien geschlossen. Für wichtige Nachrichten ist der Anrufbeantworter geschaltet und wird regelmäßig abgehört.

08.08.2017: Ausflug auf einen Bio-Bauernhof nach Pfaffenhofen im Landkreis Neu-Ulm. Wir fahren mit dem Zug um 10.25 Uhr Gleis 3 ab Augsburg-Hbf. nach Neu-Ulm. Von dort fahren wir um 12.10 Uhr mit dem Omnibus Linie 78 Richtung Pfaffenhofen/Weißenhorn. In Pfaffenhofen gehen wir dann noch 15 Minuten zu Fuß zum Biohof. Dort bekommen wir dann um 13.30 Uhr eine Führung durch den Bio-Bauernhof. Um 15.00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen und ab 16.00 Uhr kann im Hofladen eingekauft werden. Um 17.10 Uhr fahren wir dann mit dem Omnibus wieder zurück nach Neu-Ulm.

24.08.2017: Ausflug zum Ammersee und große Rundfahrt mit dem Raddampfer (ca. 3 Std.). Auf dem Schiff ist Zeit zum Mittagessen. Nach der Schifffahrt noch Besuch in einem Café, Spaziergang an der Uferpromenade oder Baden im Ammersee. Wir fahren mit dem Zug und der S-Bahn.

Folgende Abfahrtszeiten sind vorgesehen: Abfahrt mit Zug von Neu-Ulm 08.26 Uhr Gleis 2; Zustieg in Nersingen 08.32 Uhr Gleis 1; Zustieg in Günzburg 8.42 Uhr Gleis 2 Zustieg in Augsburg Hbf. 09.33 Uhr Gleis 6; Ankunft Pasing 10.13 Uhr Gleis 9; Weiterfahrt mit S-Bahn nach Herrsching 10.37 Uhr Gleis 9; Ankunft in Herrsching Ammersee 11.15 Uhr; Abfahrt mit dem Raddampfer  um 11.45 Uhr; Rückfahrt von Herrsching mit S-Bahn um 16.45 Uhr Gleis 1; Abfahrt Zug ab Pasing nach Augsburg u. Neu-Ulm 17.42 Uhr Gleis 10; Ankunft in Augsburg um 18.19 Uhr, in Günzburg 19.16 Uhr und in Neu-Ulm um 19.30 Uhr.      30.08.2017, 15.00 Uhr: Die Kirche St. Michael in München be-greifen, eine inklusive Tastführung. Der Weihwasserengel, die Magdalena von der Kreuzigungsgruppe, ein Bronzekandelaber und die Reliefs am Hochaltar sind herausragende Kunstwerke in St. Michael. Sie bieten vielfältige Formen und differenzierte Oberflächen. Ausgestattet mit dünnen Handschuhen werden diese Kunstwerke für Sie be-greifbar. Die Tastführung eignet sich für Menschen mit und ohne Sehbehinderung. Sehende Besucher erhalten auf Wunsch eine Spezialbrille, um diese besondere Art der Kunstwahrnehmung zu erleben. Wir treffen uns am Hauptbahnhof in Augsburg und fahren mit dem Zug ab Augsburg Hbf um 13.06 Uhr Gleis 8, Ankunft München Hbf um 13.53 Uhr auf Gleis 14, von dort zu Fuß zu St. Michael. Die Führung findet dann um 15.00 Uhr statt. Dauer  90 Minuten, Gebühr 9,- Euro, Begleitpersonen frei, Treffpunkt in St. Michael unter der Orgelempore.

02.09.2017, 14.00 Uhr: Stadtführung auf den Spuren der Reformation in Augsburg. Treffpunkt ist am Moritzplatz in Augsburg, Dauer der Führung ca. 2 Stunden. In Augsburg gab es mehrere Ereignisse, die die Reformation in Deutschland entscheidend geprägt haben. Auch Martin Luther war mehrmals in Augsburg. Wir besuchen diese Original-Schauplätze in Augsburg.

Veranstaltungen in Neu-Ulm:

Spielenachmittag: 13.06. und 11.07.2017, 14.00 Uhr im Generationentreff Haus Neu-Ulm, Reuttier Str. 23/1. Anmeldung bei Petra Schmachtel, Tel. 07307/938951.

Smartphone-Treff: 20.06. und 21.07.2017, 14.00 Uhr im Generationentreff Haus Neu-Ulm, Reuttier Str. 23/1. Anmeldung bei Petra Schmachtel, Tel. 07307/938951.

Unsere Stammtische für die nächsten Monate:

Meitingen: 01.06., 06.07. und 03.08.2017, 15.00 Uhr: Stammtisch in Meitingen im Café Contur, Hauptstr. 24. Ansprechpartner Alfred Schwegler, Tel. 08271/429051. Der Stammtisch findet immer am 1. Donnerstag im Monat statt.

Donauwörth: 07.06., 15.07., 02.08. und 30.08.2017, 16.00 Uhr: Smartphone-Treff und Stammtisch im Café Hummel, Bahnhofstr. 22 in Donauwörth.  Ansprechpartner Werner Maier, Tel. 09099/2265. Der Treff findet alle vier Wochen mittwochs statt.

Aichach: 07.06., 05.07. und 02.08.2017, 14.30 Uhr: Stammtisch der Aichacher Erker-Gruppe im Gasthaus Specht, Stadtplatz 43 in Aichach zusammen mit dem BRK Aichach. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Es ist ein offenes Treffen mit Menschen unterschiedlicher Behinderungen. Der Treff findet immer am 1. Mittwoch im Monat statt.

Röfingen: 08.06., 13.07. und 10.08.2017, 14.00 Uhr: Stammtisch im Gasthof "Zahler", Augsburger Str. 69 in Burgau-Röfingen. Ansprechpartner Johann Melcher, Tel. 08226/1230. Der Stammtisch findet immer am 2. Donnerstag im Monat statt.

Großaitingen: 13.06., 11.07. und 08.08.2017, 13.30 Uhr: Stammtisch im Landgasthof "Zum grünen Kranz", Lindauer Str. 7 in Großaitingen. Ansprechpartner Helmut Kahlig, Tel. 0821/709120. Der Stammtisch findet immer am 2. Dienstag im Monat statt.

Friedberg: 14.06., 28.06., 12.07., 26.07., 09.08. und 23.08.2017, 14.00 Uhr: Stammtisch im Gasthof „Zur Linde“, Münchner Str. 1 in Friedberg. Ansprechpartner Fabian Sattich, Tel. 08276/475. Der Stammtisch findet alle zwei Wochen mittwochs statt.

Echenbrunn: 21.06., 19.07. und 16.08.2017, 14.00 Uhr: Stammtisch im Haus Sonne, Lauinger Str. 52 in Gundelfingen/Echenbrunn. Ansprechpartner Johann Melcher, Tel. 08226/1230. Der Stammtisch findet immer am 3. Mittwoch im Monat statt.

Augsburg: 22.06., 20.07. und 03.08.2017, 14.00 Uhr: Stammtisch in der Gaststätte "Dimos" im Hochfeld, Firnhaberstr. 7 in Augsburg. Ansprechpartner Helmut Kahlig, Tel. 0821/709120. Der Stammtisch findet immer am 3. Donnerstag im Monat statt.

Illertissen: 27.06., 25.07. und 22.08.2017, 14.00 Uhr: Stammtisch im Café Schneewittchen, Illertissen, Hauptstr. 17. Ansprechpartnerin Helga Bröckl, Tel. 07309/427652. Der Stammtisch findet immer am 4. Dienstag im Monat statt.

Neu-Ulm: 29.06. und 26.07.2017, 14.00 Uhr: Stammtisch im Generationentreff Haus Neu-Ulm, Reuttier Str. 23/1 in Neu-Ulm. Ansprechpartnerin Helga Bröckl, Tel. 07309/427652. Der Stammtisch findet immer am 4. Mittwoch im Monat statt.

Nördlingen: 30.06., 28.07. und 25.08.2017, 14.00 Uhr: Stammtisch im Hotel am Ring, Bgm.-Reiger-Str. 14 in Nördlingen. Ansprechpartnerin Petra Ragginger, Tel. 09083/969516. Der Stammtisch findet immer am letzten Freitag im Monat statt.

Sportliche Aktivitäten:

Kegeln: 14.06., 12.07. und 09.08.2017, 18.00 Uhr: Kegeln im Kegel-Leistungszentrum, Am Eiskanal in Augsburg. Das Kegeln findet alle vier Wochen mittwochs statt.

Wassergymnastik Leipheim: 06.06.2017, 12.30 Uhr und jeden weiteren Dienstag im Hallenbad Leipheim, Günzburger Str. 68. Ansprechpartner ist Johann Melcher, Tel. 08226/1230.

Schach: 02.06.2017, 17.30 Uhr und jeden weiteren Freitag in der Gaststätte "Dimos" im Hochfeld, Firnhaberstr. 7 in Augsburg. Ansprechpartner ist Anton Lindenmair, Tel. 0821/722201.

Torball: Die Torball-Mannschaft des SV Reha trifft sich jeden Donnerstag von 17.45 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle vom Förderzentrum für Hörgeschädigte, Augsburg, Sommestr. 70. Mitspieler sind jederzeit willkommen.

Beratung:

Meitingen: 07.06., 12.07. und 09.08.2017, 16 - 17.30 Uhr: Beratungsstunde im Seniorenbüro, Schulweg 6 mit Alfred und Gerlinde Schwegler (immer am 2. Mittwoch im Monat).

Aichach: 08.06., 13.07. und 10.08.2017 von 16 bis 17.30 Uhr: Beratungsstunde im Landratsamt, Münchner Str. 9, Raum 006 im Erdgeschoß mit Alfred und Gerlinde Schwegler (immer am 2. Donnerstag im Monat).

Möttingen: 15.06., 20.07. und 17.08.2017, 16 - 18 Uhr: Beratungsstunde im Rathaus in Möttingen im Landkreis Donau-Ries mit Petra Ragginger.

Neu-Ulm: 20.06. und 21.07.2017 um 13 Uhr: Beratungsstunde im Generationentreff Haus Neu-Ulm, Reuttier Str. 23/1 mit Petra Schmachtel.

Nördlingen: 29.06., 27.07. und 24.08.2017, 14 - 16 Uhr: Blickpunkt-Auge-Beratungsstunde im Rathaus in Nördlingen im Landkreis Donau-Ries mit Petra Ragginger.

Was ist sonst noch wichtig

Merkzeichen Tbl Seit 01.01.2017 wurde das Merkzeichen Tbl mit dem Bundesteilhabegesetz eingeführt und in die Schwerbehindertenausweisverordnung aufgenommen. Anspruch haben Menschen, die mindestens hochgradig sehbehindert sind (Einzel-GdB 100) und an Taubheit grenzend schwerhörig (Einzel-GdB 70). Konkret ist damit die vollständige Befreiung vom Rundfunk- und Fernsehbeitrag verbunden. Das Merkzeichen wird nicht automatisch zuerkannt. Wenn Sie es noch nicht veranlasst haben, empfehlen wir deshalb allen anspruchsberechtigten Personen, die Eintragung in den Schwerbehindertenausweis zu beantragen. Annette Diessner, unserer Sozialabteilung Schwaben, berät Sie hierzu gerne und kann Mitglieder unserer Bezirksgruppe bei der Antragstellung auch vertreten. Sie erreichen Frau Diessner unter Tel.-Nr. 0821/455 415-23.

Schlafkrankheit bei blinden Menschen Neulich war bei uns im BBZ in Augsburg Herr Dr. Jan Remi von der Schlafambulanz des Klinikums Großhadern in München und berichtete insbesondere über die Schlafkrankheit bei blinden Menschen. Er berichtete außerdem über ein neues Medikament genau gegen diese Schlafkrankheit. Wer testen will, ob dieses neue Medikament bei ihm wirkt, kann Kontakt zu Dr. Remi aufnehmen und sich einen Termin in der Schlafambulanz unter der Tel.-Nr.  089/440076676 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geben lassen. All denen, die an dieser Schlafkrankheit leiden wünsche ich guten Erfolg mit diesem neuen Medikament. Nutzen Sie diese Chance, es lohnt sich!

Unser Rehadienst Haben Sie Probleme bei einem kleinen Gerät die Batterien auszuwechseln? Trauen Sie sich nicht zu, eine lockere Schraube wieder selbst festzudrehen? Auch diese Tätigkeiten fallen in den Bereich der Lebenspraktischen Fähigkeiten. Wenn Sie kleine Reparaturen im Haushalt ohne Hilfe ausführen wollen, können Sie sich an unseren Rehadienst (Christine Krumpen und Annette Dix) wenden unter Tel. 0821/455 415-24. Wir erarbeiten mit Ihnen die nötigen Strategien, um wieder selbständiger zu werden.

Info Aktuelles aus unserer Bezirksgruppe können Sie weiterhin auf unserem Info-Telefon abhören unter 0821/455 415-28. Weitere Informationen bekommen Sie laufend über unseren E-Mail-Verteiler. Melden Sie sich dazu im BBZ an unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Unser Rundschreiben ist auch per Telefon zu hören: 089/14377399. Es meldet sich dann der BIT-Teleservice. Bitte dann aus dem Menü 0 für Rundschreiben der Bezirksgruppen und dann die 2 für Schwaben-Augsburg wählen.

Das war das zweite Rundschreiben 2017 unserer Bezirksgruppe!

Allen Kranken, die nicht zu unseren Veranstaltungen kommen können, wünschen wir baldige Genesung. Allen Vorlesern und Begleitern danken wir herzlich für ihre Unterstützung.

Ihnen allen danke ich, dass Sie unser Rundschreiben bis zum Ende gelesen haben. Ich freue mich, wenn ich Sie auf einer oder mehrerer unserer Veranstaltungen begrüßen darf.

Viele Grüße

Alfred Schwegler Bezirksgruppenleiter und das Team der Bezirksgruppe

Zusätzliche Informationen