Rundschreiben Bezirksgruppe Unterfranken Würzburg

Rundschreiben 1/ 2016

Liebe Mitglieder und Eltern unserer Kinder, sowie Förderer und Freunde unserer Bezirksgruppe!

Güte in den Worten erzeugt Vertrauen
Güte beim Denken erzeugt Tiefe
Güte beim Verschenken erzeugt Liebe
(Laotse)

Vertrauen, Tiefe, Liebe - wir brauchen das in unserem Leben. Und mit Vertrauen, Tiefe und Liebe lässt sich vieles bewältigen, Krankheit, Armut, Einsamkeit. Diese drei führen jedoch auch zur eigenen Selbstentfaltung. Für dieses kommende Jahr wünschen wir Ihnen viele Möglichkeiten der Selbstentfaltung. Eine Form der Begegnung ist der Besuch bei unseren Stammtischen im gesamten Bezirksgruppengebiet. Die Termine können Sie gerne erfragen. Auf dem Info-Telefon (0931 465 295-20) werden Ihnen nach dem Rundschreiben alle Termine vorgelesen. Alles Gute Ihnen und Gesundheit in allen Bereichen wünschen wir Ihnen. Wir hoffen, mit unseren Veranstaltungen Ihr Interesse zu wecken und Sie auch in den Zwischenzeiten einmal bei uns in der Beratungsstelle zu sehen. Übrigens: Der Rehadienst, immer erreichbar dienstags unter 0931 465 295-16 nimmt sich Zeit für Ihre Belange. Mittwochs erreichen Sie Klaus Weber vom Sozialdienst im BBZ.

  • Veranstaltungen und Fahrten
  • Aus dem BBZ
  • Stammtische und Begegnungen
  • Überregionale Angebote des BBSB
  • Verschiedenes
  • Unsere Ecke für junge Leute

1. Veranstaltungen und Fahrten

1.1 Informationsveranstaltung für den Landkreis Haßberge

Wir laden alle blinden und sehbehinderten Menschen und ihre Angehörigen aus dem Landkreis Haßberge zu unserer Informationsveranstaltung am Samstag, den 12. März 2016 um 10:00 Uhr in die Gaststätte „Zeiler Esszimmer“ (vormals Gasthof  „Zur Eisenbahn“) Bahnhofstraße 2 in Zeil am Main ein. Alle Mitglieder und Nicht-Mitglieder aus dem Landkreis Haßberge erhalten noch eine gesonderte Einladung!

1.2 Lesung mit Herrn Dr. Flade am 17. März in der Erlöserkirche Würzburg

Am Donnerstag, 17. März, findet um 19 Uhr im Gemeindesaal der Erlöserkirche, Gulbranssonstraße 1/Zellerau, eine musikalisch umrahmte Lesung mit Dr. Roland Flade (langjähriger Chefredakteur der Main-Post) statt. Dr. Flade liest aus seinen aktuellen Büchern und stellt uns dabei drei Würzburger Bürger vor, die vor, während und nach dem 2. Weltkrieg gelebt haben. Dieser Abend, der bei Wein, Saft und Knabbereien ausklingen soll, ist eine gemeinsame Veranstaltung der Deutschhaus/Erlöserkirche und des BBSB. Es besteht die Möglichkeit, sich um 18 Uhr am Hauptbahnhof Würzburg zu treffen und, in Begleitung einiger Gemeindemitglieder, mit der Straßenbahn in die Zellerau zu fahren. Das Gemeindehaus ist dann nach etwa 10 Min. Fußweg bequem zu erreichen. Der Rückweg erfolgt auf die gleiche Art. Anmeldung im BBZ unter Telefon 09 31/46 52 95-0.

1.3 Fahrt in den Mai auf zwei Rädern - Einladung zu einer Fahrrad-/Tandemtour

Am Samstag, 7. Mai, wollen wir, bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein, zusammen mit Gemeindemitgliedern der Deutschhaus/Erlöserkirche zu einer Fahrrad-/Tandemtour entlang des Mains in Richtung Karlstadt aufbrechen.
Die Länge der Strecke richtet sich nach der Kondition der Teilnehmer.
Sie besitzen kein Tandem oder haben ein Tandem aber keinen Piloten (sehenden Begleiter), möchten aber trotzdem an der Fahrt teilnehmen? Dann wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen bitte an Frau Anette Romeis, Telefon 01 77/5 61 00 99. Alle weiteren Informationen und Anmeldung bitte ebenfalls unter der oben genannten Telefonnummer.

1.4 Seniorenfreizeit im Aura-Hotel Saulgrub vom 11.  – 18. Juni 2016

Das bewährte Team Renate Müller und Luise Lutz lädt ein zur Seniorenfreizeit ins Aura-Hotel Saulgrub vom 11. bis 18. Juni 2016. Wie immer fahren wir mit dem Reisebus nach Saulgrub, der uns dort für Nachmittagsausflüge zur Verfügung steht. Der Reisepreis für Fahrt, Ausflüge und Hotel mit Vollpension beträgt im Einzelzimmer 640,00 € und im Doppelzimmer 595,00 € pro Person.  Wenn Sie Interesse an dieser beliebten Freizeit haben, melden Sie sich bitte umgehend telefonisch im BBZ (09 31/46 52 95-0) an. Wir senden Ihnen dann einen Anmeldebogen zu, den Sie uns bitte ausgefüllt zurücksenden. Luise Lutz und Renate Müller freuen sich auf Ihre Teilnahme.

1.5 Mehrtagesfahrt ins Elsaß

Für unsere Reiselustigen haben wir uns ein interessantes Ziel ausgesucht. Es geht an die Elsäßer Weinstraße und in die schönen Städtchen Straßburg und Colmar. Der Termin ist in der Zeit vom 4. bis 9. September 2016. Bei Interesse wenden Sie sich bitte ans BBZ. Dort erhalten sie ausführliche Informationen und eine Mitteilung über den ungefähren Reisepreis.

2. Aus dem BBZ

2.1 Jahresbeitrag 2016

Im ersten Quartal bis zum 31.03.16 eines Jahres ist laut Satzung der Beitrag des aktuellen Jahres zu zahlen. Wir werden Ihnen in den nächsten Wochen eine Rechnung zusenden, aus der Sie entnehmen können, ob Sie dann den fälligen Beitrag mit dem beiliegendem Überweisungsträger überweisen möchten, oder an dem Lastschriftverfahren teilnehmen. Die Abbuchung des Beitrages werden wir im März durchführen. Bei allen, die uns mit dem Beitrag eine Spende zukommen lassen, sagen wir schon heute vielen Dank. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

2.2  Neuer  Punktschriftkurs

Am Dienstag, 15. März 2016 von 9.30 – 11.00 Uhr findet im BBZ ein Schnupperkurs zum Erlernen der Blindenschrift  statt. Bitte melden Sie sich bei Interesse bei Frau Jutta Schäfermeier unter Telefon 09 31/4 04 31 82 oder im BBZ, Telefon 09 31/46 52 95-0 an.

2.3 Versandart des Rundschreibens

Wir können Ihnen folgende Möglichkeiten anbieten: Schwarzschrift, Blindenkurzschrift, Audio-CD oder E-Mail. Eine Änderung der Versandart ist jederzeit möglich.

2.4 Erinnerung an unsere neue Telefonnummer

Wie bereits im letzten Rundschreiben schon mitgeteilt, hat sich unsere Telefonnummer geändert. Sie lautet: 09 31/46 52 95-0. Die Nummer unseres Info-Telefons lautet: 09 31/46 52 95-20. Dort können Sie die aktuellen Termine der Bezirksgruppe abhören.

2.5 Angebot Hausbesuche

Wir haben gut ausgebildete ehrenamtliche Beraterinnen und Berater, die Sie gerne zu Hause besuchen. Bitte melden Sie sich bei Bedarf bei uns.

3. Stammtische und Begegnungen

3.1 Wandergruppe

Die nächste Wanderung mit Bernd Ursel findet am Samstag, 20. Februar 2016 statt. Das Ziel richtet sich nach der Witterung, die Strecke umfasst ca. 8 km.  Bitte melden Sie sich bis zum 12. Februar im BBZ an (Mindestteilnehmerzahl 8 Personen). Neue Wanderfreunde sind gerne willkommen! Weitere Infos bei Bernd Ursel, Telefon 09 31/9 60 64.

3.2 Yoga Kurs für blinde und sehbehinderte Menschen

Frau Kammer möchte Anfang März 2016 nochmal einen Yoga Kurs für blinde und sehbehinderte Menschen anbieten. Sie ist Yogalehrerin BDY und selbst sehbehindert. Der Kurs soll wieder im Matthias-Ehrenfried-Haus, Bahnhofstraße 4-6, Würzburg, Telefon 09 31/38 66 87 00, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! stattfinden. Er umfasst 12 Termine á 90 Minuten. Der erste Termin ist am 3. März und der letzte am 23. Juni 2016. Das Frühjahr/Sommer Programm erscheint Mitte Februar. Ab dann kann man sich direkt im Matthias-Ehrenfried-Haus anmelden.  Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Kammer gern unter Telefon 09 31/8 59 57 zur Verfügung.

3.3 Computerstammtisch in Schweinfurt

Der Computerstammtisch findet  ab sofort an jedem 3. Donnerstag ab 14:30 Uhr im geraden Monat statt.

3.4 Beratungsmobil im Landkreis Schweinfurt

In der Zeit vom 14. bis zum 20. März finden Sie unser Beratungsmobil im Landkreis Schweinfurt. Standorttermine erfahren Sie aus der Tagespresse und von unserem Info-Telefon (09 31/46 52 95-20)

4. Überregionale Angebote des BBSB

4.1 Computer-Einführungskurs für Senioren

„Dafür bin ich zu alt und auch noch altmodisch“, das höre ich immer wieder im BBZ. Wer sich nichts traut, bleibt auf der Strecke. Das Aura-Hotel Saulgrub bietet einen Mut mach-Kurs, nach dem Sie Könner sind, an. Der Termin ist vom 28.9. bis zum 2.10.2016. Anmeldetelefon mit Infomöglichkeiten: 0 88 45/99-0.

4.2 BIT-Zentrum wird 30 Jahre alt

Im BIT-Zentrum München, ein Dienstleister des BBSB, erhalten Sie wegen des Jubiläums preiswerte Bücher als Daisy-CD und Schriften in Blinden-Kurz- und Vollschrift. Rufen Sie dort einfach mal an: 089/5 59 88-140.

5.Verschiedenes

5.1 Main-Post als Hör-Zeitung

Wir möchten Sie nochmals daran erinnern, dass die Main-Post aller Regionen Unterfrankens als Hör-Zeitung zur Verfügung steht. Melden Sie sich dort an unter Telefon 09 31/60 01 60 01 und testen Sie die Hörzeitung kostenlos!

5.2 Hilfsmittel im BBZ

Wir sind gut ausgestattet mit Alltagshilfsmitteln, die wir Ihnen gerne vorführen und erklären. Einfach vorbeikommen zu unseren Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr und dienstags von 9 bis 16 Uhr.

6.Unsere Ecke für junge Leute

Das Treffen für junge Menschen im BBZ findet ab 2016 wie bisher am ersten Samstag statt, aber im geraden Monat um 15.00 Uhr. Bitte mit Anmeldung bei Christian Rupp, Telefon 09 31/88 42 11 oder Daniela Brückner, Telefon 09 31/35 81 54 23.

Als Anlage finden Sie unseren vorläufigen Terminplan 2016, sowie unsere regelmäßigen Stammtische und Begegnungen.

Bis zu unserem nächsten Rundschreiben grüßen Sie herzlich, auch im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Volker Tesar      (Bez.-Leiter)
und
Christian Rupp  (Stv. Bez.-Leiter)

Vorläufiger Terminplan 2016

22.02. - 26.02.2016     Beratungsmobil im LK Haßberge

             12.03.2016     Informationsveranstaltung für den Landkreis                                   Haßberge
             17.03.2016     Lesung mit Herrn Dr. Flade in der Elöserkirche,                                             Wbg.
14.03. - 20.03.2016     Beratungsmobil im LK Schweinfurt

20.04. - 24.04.2016     Beratungsmobil auf der EXPO Lohr

             23.04.2016     Jahreshauptversammlung in Würzburg mit                                                     Ehrungen

            07.05.2016      Fahrrad- / Tandemtour

17.05. - 21.05.2016     Beratungsmobil im LK Mainspessart

11.06. – 18.06.2016    Seniorenfreizeit im Aura-Hotel Saulgrub

13.06. - 16.06.2016     Beratungsmobil in Wbg. mit Gesundheitstag

18.06. 02.07.2016       Tagesausflug für die Region Würzburg

18.07. - 22.07.2016     Beratungsmobil LK Rhön-Grabfeld

15.08. – 02.09.2016    Betriebsferien

04.09. - 09.09.2016     Mehrtagesfahrt ins Elsaß

01.10. - 09.10.2016     Beratungsmobil UFA Schweinfurt

             22.10.2016     Informationsveranstaltung für den Landkreis                                                  Kitzingen

            29.10.2016      Herbstversammlung in Schweinfurt

02.11. - 09.11.2016     Beratungsmobil LK Bad Kissingen

             04.11.2016     Gans-Essen

             03.12.2016     vorweihnachtliche Feier in Würzburg

12.12. - 16.12.2016     Beratungsmobil LK Würzburg

Stammtische und Begegnungen monatlich:

Würzburg
„BBSB e.V. WÜ – Vier Jahreszeiten“

„Vier Jahreszeiten“, Haugerpfarrgasse 3, am letzten Freitag eines Monats um 14.00 Uhr, mit Johanna Baunach Telefon 0 93 07-205

Bad Kissingen
„BBSB e.V. LK Bad Kissingen”
Burkardus Wohnpark, Kapellenstraße 24, Monatlich, am 2. Freitag um 14.00 Uhr mit Paula Kupfer, Telefon 0 97 34/77 54

Ochsenfurt
„BBSB e.V.LK WÜ-Süd Ochsenfurt“
„Altstadt Cafe“, Hauptstraße 33, am letzten Donnerstag eines Monats um 14.00 Uhr mit Karl-Heinz Marx, Telefon 09 31/6 38 60

Marktheidenfeld
„BBSB e.V. LK Main-Spessart – Marktheidenfeld“
„Zur schönen Aussicht“, Brückenstraße 8, am 3. Montag eines Monats um 14.30 Uhr mit Erna Schmelz, Telefon 0 93 91/74 53

Veitshöchheim
„BBSB e.V. LK WÜ-Nord Veitshöchheim“
Restaurant Kaskade (Mainfrankensäle), Mainlände 1, am letzten Freitag eines Monats um 14.30 Uhr mit Rudolf Wassermann, Tel. 09 31/46 58 30 60

Hammelburg
„BBSB e.V. Bad Kissingen – Kaiser und Dt. Haus“
Hotel „Kaiser“, An der Walkmühle 11, jeden 3. Freitag des Monats um 15.00 Uhr

Bad Brückenau
„Deutsches Haus“, Bahnhofstr. 3 an jedem 1. Freitag eines Monats um 14.00 Uhr  

Bad Neustadt
„BBSB e.V. LK Röhn – Grabfeld Bad Neustadt“
„Cafe Elbert“, Salzpforte 12 am 1. Mittwoch eines Monats um 14.30 Uhr,
außer Mai und September - dann in Bad Königshofen, Cafe Heinz mit Paul Albert, Telefon 0 97 61/61 44 und Volker Tesar, Telefon 09 31/4 45 00.

Computerstammtisch Schweinfurt
„BBSB e.V. SW – Computerstammtisch“

„Weißes Rössl“ , Wolfsgasse 19, am 3. Donnerstag um 14.30 Uhr
mit Winfried Werth, St. Bruno-Straße 8, 97456  Dittelbrunn, Telefon 09 72/5 95 33

Stammtische und Begegnungen in den ungeraden Monaten

Frauentreff in Kitzingen
„BBSB e.V. KT – Frauentreff“
Caritas, Schrannenstraße, am 2. Mittwoch um 14.00 Uhr, mit Erika Schuhmann, Telefon 0 93 23/12 19 und Christine Thaler, Telefon 0 93 81/62 32

Schweinfurt
„BBSB e.V. SW – Pizzeria Sizilia“

Pizzeria „Sizilia“, Johann-Sebastian-Bach-Str. 2, am 2. Dienstag um 14.00 Uhr, mit Herbert Hennlich, Telefon 0 97 21/78 20 45

Haßfurt
„BBSB e.V. LK Haßberge – Haßfurt“

„Alte Schule – Meister Bär“, Pfarrgasse 1, am 2. Dienstag um 15.00 Uhr mit Michael Schulz, Telefon  0 95 21/53 52

Stammtische und Begegnungen in den geraden Monaten

Kitzingen
„BBSB e.V. KT – Würzburger Hof“
„Würzburger Hof“, am 2. Donnerstag um 14.00 Uhr, mit Erika Schuhmann, Telefon 0 93 23/12 19 und Christine Thaler, Telefon 0 93 81/62 32

Frauentreff Würzburg
„BBSB e.V. WÜ – Frauentreff“
Im Beratungs- und Begegnungszentrum (BBZ) am 2. Dienstag um 14.00 Uhr mit Lore Bender (09 31/1 34 36)

Karlstadt
„BBSB e.V. LK Main-Spessart -Karlstadt
Hotel „Mainpromenade“, Mainkaistraße, am 2. Donnerstag um 14.00 Uhr mit Renate Müller, Telefon 0 93 64/21 70

Treff für junge Menschen im BBZ Würzburg
„BBSB e.V. Treff f. junge Menschen“
BBSB, Juliuspromenade 40-44, 97070 Würzburg, am ersten Samstag um 15.00 Uhr mit Christian Rupp, Telefo 09 31/8 84 11, und Daniela Brückner, Telefon 09 31/35 81 54 23

Zusätzliche Informationen