Rundschreiben Bezirksgruppe Unterfranken Würzburg

Rundschreiben 1/ 2014

Liebe Mitglieder und Eltern unserer Kinder, sowie Förderer und Freunde unserer Bezirksgruppe!

  1. Veranstaltungen
  2. Aus dem BBZ
  3. Fahrten 2014
  4. Stammtische und Begegnungen
  5. Überregionale Angebote des BBSB
  6. Verschiedenes
  7. Unsere Ecke für junge Leute

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ schreibt Hermann Hesse in seinem berühmten Gedicht „Stufen“. Ein neues Jahr hat begonnen, viele Aktivitäten der Bezirksgruppe werden für Sie organisiert und unsere Wünsche für das Jahr 2014 bestehen für Sie in Gesundheit und Glück. Dennoch begann unser Jahr hier im BBZ mit einem Wermuts-tropfen. Hermann Hartl aus Kitzingen, lange Jahre im Verein als Blinden- und Sehbehindertenberater tätig, starb am 4. Januar 2014. Seine Seele hat sicher einen neuen Anfang gefunden, und auch wir müssen einen neuen Anfang finden in Gedenken daran, wie endlich unser Leben ist.

Wir hoffen, Sie finden etwas Ansprechendes in unserem Angebot und nehmen daran teil. Am Ende dieses Rundschreibens finden Sie wieder den Terminplan für das Jahr 2014, damit Sie sich Veranstaltungstermine heute schon vormerken können.

1. Veranstaltungen

1.1 Kunst begreifen im Dom-Museum

Frau Dr. Yvonne Lembke (Leiterin des Museums) wird uns am Freitag, 28.02.2014 von 14 bis 15:30 Uhr ausgewählte Objekte des Dom-Museums Würzburg näher bringen. Diese Führung ist für unseren Personenkreis ausgearbeitet. Dr. Jürgen Lenzen erzählt uns etwas über das Verhältnis von Kunst und Theologie. Wir treffen uns am Dom-Museum, erreichbar durch die Passage links vom Dom und dann gleich wieder links. Der Eintritt beträgt 3 €. Bitte melden Sie sich bis zum 20.02.2014 im BBZ an.

1.2 Nachbarschaftstreffen für den LK Main-Spessart am 22.03.2014

Turnusgemäß laden wir alle Mitglieder und Nicht-Mitglieder aus dem Landkreis Main-Spessart herzlich zu unserem Nachbarschaftstreffen am Samstag, den 22.03.2014 um 10 Uhr ins Hotel Mainpromenade in Karlstadt ein. Eine gesonderte Einladung hierzu erhalten Sie demnächst. Bitte nutzen Sie diese Info-Möglichkeit und geben den Termin auch an andere Betroffene weiter und notieren Sie sich diesen Termin bereits heute.

1.3 Vorankündigung Jahreshauptversammlung

Unsere Jahreshauptversammlung findet am 10. Mai 2014 im Pfarrzentrum Heilig- kreuz statt. Näheres im nächsten Rundschreiben.

2. Aus dem BBZ

2.1 Mitgliedsbeiträge

Im vergangenen Jahr sprachen wir mit unserem Rundschreiben die neu gestalteten Mitgliedsbeiträge an. Als große Organisation finanzieren wir einen Teil unserer Arbeit über Ihre Mitgliedsbeiträge. Ab 01. Januar 2014 beträgt der volle Beitrag 75,00 €. Schüler, Auszubildende und Studierende zahlen nach Nachweis den halben Beitrag. In Einzelfällen kann der Bezirksgruppenausschuss auch eine Beitragsverminderung genehmigen, wenn ein entsprechender Antrag vorliegt. Was passiert mit diesem Geld? 25,00 € pro ordentliches Mitglied werden an den Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband in Berlin überwiesen. Auf Bundesebene wird Politik für die ganze Republik gemacht. So wird zur Zeit über ein Bundesteilhabegeld für behinderte Menschen diskutiert. Ein Gesetzentwurf liegt schon vor. Allein für diese Arbeit ist ein zentraler Dachverband notwendig. Die guten Beziehungen des DBSV zu den Bundesregierungen sorgen dafür, dass immer wieder Möglichkeiten geschaffen werden, die Teilhabe blinder und sehbehinderter Menschen zu fördern und zu fordern. Die restlichen 50,00 € teilen sich die Bezirksgruppe und die Landesgeschäftsstelle des BBSB in München zu festgelegten Teilen. Um beim politischen Beispiel zu bleiben: die Bayerische Staatsregierung hat einen guten Kontakt zu unserem Verein. Das kann nur gelingen, wenn dieser Verein zentral verwaltet wird. Diese zentrale Verwaltung, die die Hörbücherei, das BIT-Zentrum und das Aura-Hotel Saulgrub finanziell unterstützen, kostet Geld und bringt auf lange Sicht auch wieder viel Geld ein. Sie können sicher sein, dass jeder Cent unserem Verein zu Gute kommt. Als Bezirksgruppenleiter bin ich Sachprüfer des Gesamtvereins und habe mich Ende vergangenen Jahres davon überzeugt, dass alle Mittel sinngerecht eingesetzt werden. Bleiben Sie uns treu, damit wir unsere Arbeit mit ihrem Vertrauen sinnvoll fortsetzen können.

Laut Satzung ist der Beitrag im ersten Quartal bis zum 31.03. eines Jahres zu zahlen. Achten Sie bitte darauf, dass der Name des Mitglieds auf dem beiliegenden Überweisungsträger in der Zeile "Verwendungszweck" gut lesbar eingetragen ist. Von den Mitgliedern, die uns eine Einzugsermächtigung erteilt haben, ziehen wir den Jahresbeitrag zum 31.03.13 ein. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns nochmals ganz herzlich für die vielen Spenden zum Jahresende 2013 aus dem Mitgliederkreis bedanken. Sie helfen damit, unsere vielfältigen Angebote weiterhin durchführen zu können. Danke!

2.2 Neuer Punktschriftkurs

Am Dienstag, 11. März 2014 von 9.30 – 11.00 Uhr findet im BBZ ein Schnupperkurs zum Erlernen der Blindenschrift statt. Bitte melden Sie sich bei Interesse bei Frau Jutta Schäfermeier unter Telefon 09 31–4 04 31 82 an oder im BBZ, Telefon 09 31–4 45 00.

2.3 Wir erweitern unser Beratungsangebot im BBZ Würzburg. Ab sofort sind wir jeden Dienstag von 9.00 bis 17.00 Uhr für Sie da!

3. Fahrten 2014

3.1 Seniorenfreizeit im Aura-Hotel Saulgrub vom 31.05. – 07.06.2014

Unsere beliebte Seniorenfreizeit mit dem bewährten Team Renate Müller und Luise Lutz findet wieder vom 31. Mai bis zum 07. Juni 14 im Aura-Hotel, Kur- und Begegnungszentrum in Saulgrub statt. Wie immer fahren wir mit dem Reisebus der Firma Schmidt Busreisen, der uns Vorort für Nachmittagsausflüge zur Verfügung steht. Der Reisepreis bei 38 Teilnehmern für Fahrt, Ausflüge und Hotel mit Vollpension beträgt RS I- Jan. 2014 – BBSB Bezirksgruppe Unterfranken-Würzburg IBAN DE 28 7909 0000 0007 1750 00 BIC GENODEFWU1 3 im Einzelzimmer 650,00 € und im Doppelzimmer 605,00 € pro Person (die Gruppenermäßigung und die Preiserhöhung aus 2013 sind hierbei schon berücksichtigt). Wenn Sie Interesse an dieser Freizeit haben, melden Sie sich bitte umgehend telefonisch im BBZ an und senden uns den ausgefüllten Anmeldebogen zu. Wir können nur eine begrenzte Personenzahl mitnehmen.

3.2 Mehrtagesfahrt an die Mosel am 14.09.14

Auch in diesem Jahr bieten wir im September wieder eine Mehrtagesfahrt an. Wir haben als Reiseziel die Mosel ausgesucht, der Reisetermin ist vom 14. – 19.09.2014. Auf der Hinfahrt wird Idar-Oberstein besichtigt, während des Aufenthalts in einem gu-ten Hotel in Kern an der Mosel werden Tagesfahrten nach Trier und Luxemburg unternommen, eine Schifffahrt nach Cochem, eine Moselrundfahrt und Koblenz stehen auch auf dem Programm. Der Reisepreis für diese Fahrt mit 5 Übernachtungen und Halbpension inklusive aller Tagesausflüge beträgt 460,00 € pro Person im Doppelzimmer (bei mindestens 30 Reiseteilnehmern) der Einzelzimmerzuschlag beträgt 65,00 € pro Person. Ab 35 Teilnehmern verringert sich der Reisepreis um 10,00 € pro Person. Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten die warme Moselge-gend und den Moselwein kennenlernen? Dann melden Sie sich für diese interessante Fahrt telefonisch an und senden uns das beiliegende Anmeldeformular ausgefüllt zurück. Sie erhalten dann eine ausführliche Reisebeschreibung. Die Reiseleitung über-nehmen wieder der Bezirksgruppenleiter Volker Tesar und die BBZ-Koordinatorin Karin Ursel. Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen im BBZ Würzburg unter Telefon 09 31-4 45 00 jederzeit zur Verfügung.

Das Formular zur Anmeldung als PDF finden Sie hier.

3.3 Die Kultur- und Wanderreise nach Andalusien im Juni 2014 mussten wir leider wegen zu geringer Beteiligung absagen.

4. Stammtische und Begegnungen

4.1 Führhundehalterstammtisch

Wir laden ganz herzlich alle Führhundehalter und alle Interessierten zu unserem Führhundehalterstammtisch in Schweinfurt ein. Der Stammtisch findet im Februar und April am 2. Donnerstag im geraden Monat, ab 14 Uhr in der Gaststätte "Zum weißen Rößel", Wolfsgasse 19 in 97421 Schweinfurt statt. Infos bei Frau Christiane Hampel, Telefon 0 97 21-6 93 79, Mobil. 01 76-63 04 89 33, E Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

4.2 Wandergruppe

Wir wandern wieder, denn wer rastet, der rostet! Treffpunkt: 08. März 2014 um 14.00 Uhr vor dem Hautbahnhof Würzburg. Wir laufen über die Steinburg und Unterdürrbach nach Oberdürrbach und kehren dort zum Abschluss in einem Lokal ein. Melden Sie sich im BBZ an, Sie erfahren dann Näheres, Telefon 09 31-4 45 00.

4.3 Stammtisch Johanna Baunach

Der Stammtisch in der neuen Gaststätte „Vier Jahreszeiten“ “ in der Haugerpfarr-gasse in Würzburg findet ab Januar immer am letzten Freitag eines Monats statt. Der erste Termin ist am 31.01.2014 um 14.00 Uhr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Johanna Baunach Telefon 09 30 7-2 05.

4.4 Touch and listen – neuer Stammtisch für Smartphone-Nutzer

Für alle, die sich für Smartphones und ihre Handhabung interessieren, bietet der Bezirksgruppenleiter Volker Tesar am 2. Samstag eines geraden Monats von 15 bis 17 Uhr einen neuen Stammtisch an. Wir treffen uns im BBZ, Juliuspromenade 40-44. Das Treffen könnten wir dann bei einem Glas Rot- oder Weißwein ausklingen lassen. Zur Planung wäre es schön, wenn Sie sich in der Woche vor dem 8. Februar im BBZ melden.

5. Überregionale Angebote des BBSB

5.1 Beitritt des BBSB zum Projekt Blickpunkt Auge

Das Thema Augenerkrankung bekommt eine immer größere Bedeutung. Daher beteiligt sich der BBSB am o.g. Projekt des DBSV, um auch Augenpatienten erreichen zu können. Bitte teilen Sie dies Ihren Bekannten und Verwandten mit, bei uns finden diese eine kompetente Beratung.

6. Verschiedenes

6.1 Daisy-Player zu verkaufen

Es wird ein Daisy-Player, Plextor, Modell PTN 1, gebraucht zum Preis von 50 Euro zum Verkauf angeboten. Bei Interesse bitte im BBZ unter der Telefonnummer 09 31-4 45 00 melden.

6.2 Angebot Lese-Sprech-Gerät

Es wird ebenfalls ein Lese-Sprech-Gerät „Poet Junior“ der Firma Baum zum Verkauf angeboten. Das Gerät ist ca. 3 Jahre alt und unbenutzt. Preis 800 Euro.

6.3 Angebot Bildschirmlesegerät

Verkauft wird auch ein Bildschirmlesegerät „Visio 75“ der Firma Baum, ca. 3 Jahre alt, Preis 250 Euro. Bei Rückfragen zu den angebotenen Hilfsmitteln, wenden Sie sich bitte an das BBZ.

7. Unsere Ecke für junge Leute

Das Treffen junger Leute im BBZ findet immer am 01. Samstag des Monats von 15 - 18 Uhr statt. Ausgenommen sind hier die Schulferien und die Betriebsferien der Beratungsstelle.

Fortsetzung: Kein unheimlicher Geist X.

Luigi schaltete die Taschenlampe aus und drückte die Tür nach innen. Hastig zog er Tina mit sich. So leise wie möglich schob er die Tür zurück und hängte den Riegel ein. „Komm, hier rauf“ zischte er Tina zu. Die Lampe blieb aus und die beiden tasteten sich die Treppe hoch. Luigi legte sein Ohr an die Tür und lauschte. „Nichts, die Luft ist einigermaßen rein …“ Auch diese Tür ließ sich leise öffnen. „Da vorne ist Licht“ flüsterte Tina, „wir sollten uns verdrücken.“ „Ich will das jetzt wissen, was hier gespielt wird. Bleib hier an der Tür. Zur Not könnten wir hier wieder rein und zumachen.“ Tina nickte, ohne dass Luigi das sehen konnte. Er schlich vorwärts und erreichte einen Vorhang, der den Eingang zu einem Zimmer verhüllte … (Fortsetzung folgt)

Bis zu unserem nächsten Rundschreiben Ende April grüßen Sie herzlich, auch im Namen aller Mitarbeiter
                              
Volker Tesar
(Bez.-Leiter)

Karin Ursel
(BBZ-Koordinatorin)

Terminplan 2014

  • 28.02.14, 14.00 Uhr, Kunst begreifen im Dom-Museum
  • 22.03.14, 10.00 Uhr, Nachbarschaftstreffen für die LK Main-Spessart
  • 10.05.14, 10.00 Uhr, Jahreshauptversammlung in Würzburg
  • 15.05.14, 14.00 Uhr, Kulturelle Veranstaltung
  • 31.05. – 07.06.14, Seniorenfreizeit im Aura-Hotel Saulgrub 
  • 28.06.14, 9.00 Uhr, Tagesausflug für die Region Würzburg
  • 11.08. – 28.08.14, Betriebsferien
  • 14.09. – 19.09.14, Mehrtagesfahrt an die Mosel
  • September 2014, Tagesausflug für die Region Bad Kissingen
  • 27.09.14, 9.00 Uhr, Tagesausflug für die Region Schweinfurt
  • 10.10. – 11.10.14, 2. Hilfsmittelausstellung in Bad Kissingen
  • 18.10.14, 10.00 Uhr, Nachbarschaftstreffen LK Bad Kissingen
  • 25.10.14, 10.00 Uhr, Herbstversammlung in Schweinfurt
  • 13.12.14 10.00 Uhr, Vorweihnachtliche Feier in Würzburg

Zusätzliche Informationen