Newsletter bbsb-inform

Für Eltern und Kinder: Klicksonar Workshop vom 29.9. bis 2.10. in Dinkelsbühl - Musik- und Tanzworkshop für junge Leute vom 3. bis 5.11. im AURA-HOTEL Saulgrub - BBSB-Inform - 19.07.2017

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

 

Für Eltern und Kinder: Klicksonar Workshop vom 29.9. bis 2.10. in Dinkelsbühl

 

Aufgrund der großen Nachfrage bietet der Arbeitskreis Eltern des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes auch in diesem Jahr wieder einen Klicksonar Workshop an.

 

 

Diesmal findet der Workshop im malerischen Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach) an der Romantischen Straße statt. Die Jugendherberge liegt mitten in der historischen Altstadt und ist in einem der vier großen mittelalterlichen Kornspeicher untergebracht.

 

 

3 Tage stehen ganz im Zeichen der Klicksonar-Technik.
Mit der Zunge schnalzen und anhand des Echos Bäume, Häuser und Autos erkennen – dank der Klicksonar-Technik lernen die Teilnehmer sich auch in unbekanntem Terrain besser zu orientieren. Das Gehirn lernt ohne Mühe, aber erst nach einiger Übung, aus den zurückfallenden Echos ein Bild zu generieren.

 

 

Mit diesem Workshop möchten wir den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen ermöglichen, sich die Welt so vielfältig und umfangreich wie möglich, aber auch sicher, mit Hilfe der Klicksonar-Technik zu erschließen.

 

Es wird sowohl intensives Gruppen- als auch Einzeltraining  geben. Die Eltern sind ebenfalls eng mit eingebunden, damit diese die Übungs- und Umsetzungsphase ihrer Kinder im Alltag qualifiziert begleiten können.

 

 

Teilnehmen können sowohl Anfänger als auch Kinder/Jugendliche, die bereits erste Erfahrungen gesammelt haben.

 

 

Und hier das Programm bzw. der Ablauf im Einzelnen:

 

Klicksonar-Workshop des BBSB

 

vom 29.09. bis 02.10.2017

 

in der Jugendherberge Dinkelsbühl

 

 

Freitag, 29.09.2017

 

Anreise bitte bis spätestens 18:00 Uhr

 

ab 17:30 Uhr – gemeinsames Abendessen

 

19:00 Uhr – Begrüßung / Kennenlernen / Theoretischer Input

 

 

Samstag 30.09.2017 und Sonntag 01.10.2017

 

ab 07:30 – Frühstück
12:00 – gemeinsames Mittagessen
18:00 – gemeinsames Abendessen

 

 

Die Seminarzeiten sind täglich von 09:00 – 12:00 Uhr und von 14:00 – 17:00 Uhr.

 

Bei Bedarf können wir die Seminarzeiten noch flexibel anpassen - das wird sich aus dem "doing" heraus ergeben.

 

So es das Wetter zulässt, werden wir natürlich viel draußen unterwegs sein. Auch eine gemeinsame Wanderung/Erkundungstour (bei der uns die Kinder führen J) steht auf dem Programm. Also bitte an geeignetes Schuhwerk, passende Kleidung und ggfs. einen kleinen Rucksack denken.

 

Vor Ort gibt es eine schöne Lagerfeuerstelle, so dass wir bei passendem Wetter einen gemütlichen Abend am Lagerfeuer verbringen können. (Musikbegeisterte sind herzlich eingeladen Ihre Instrumente mitzubringen.)

 

 

Montag, 02.10.2017

 

Am Montag endet die Veranstaltung nach einem gemeinsamen Mittagessen gegen 14 Uhr.

 

(Ggfs. kann es noch zu Änderungen im Ablaufplan kommen.)


 

Unterkunft:
Nähere Infos:
http://www.jugendherberge.de/de-de/jugendherbergen/dinkelsbuehl212/portraet

 

Wir sind in 4er Zimmern untergebracht. Alle Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet.

 

Handtücher bitte selbst mitbringen! (Bettwäsche ist vorhanden)

 

 

Was sollen wir noch mitbringen?

 

Bitte bringt in jedem Fall die Blindenstöcke (cane) Eurer Kinder mit.

 

Am Abend bieten sich gute Gelegenheiten für gemeinsame Spiele – bringt also gerne Spiele für Blinde und Sehende mit.

 

Für das Lunchpaket mittags wäre es praktisch, wenn jeder eine Brotzeitbox mitbringt. Das spart Kosten und schont die Umwelt.

 

Übersetzer:
Wir haben sehr engagierte Dolmetscher gefunden, die unsere Kinder und uns bei der Übersetzung Deutsch-Englisch / Englisch-Deutsch während des Workshops unterstützen werden, so dass sich die Kinder voll und ganz auf das Training konzentrieren können.

 

 

Kosten/Finanzierung:
Auch in diesem Jahr konnte der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e. V. Förderer für diese Veranstaltung finden. So werden die Trainer- und Übersetzerkosten dank Spenden und Fördergeldern aus Stiftungen in vollem Umfang getragen.

 

Ein besonderer Dank an Frau Weber vom Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund e.V., die sich mit außerordentlichem Engagement für unser Fundraising eingesetzt hat.

 

Die Anreise-, Verpflegungs- und Übernachtungs-Kosten tragen die Teilnehmer selbst.

 

Übernachtungskosten pro Person und Tag:  35,80 € inkl. Bettwäsche und Vollpension (Lunchpaket)

 

 

Weitere Fragen richten sie an Frau Adam beim BBSB Mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefon 0 89 – 55 9 88 124.

 

 

 

Musik- und Tanzworkshop für junge Leute vom 3. bis 5.11. im AURA-HOTEL Saulgrub

 

Der AK Eltern des BBSB lädt zum Musik- und Tanz-Workshop-Wochenende  sehbehinderte und blinde Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 8 bis 25 Jahren ein. Es sind auch sehende Teilnehmer herzlich willkommen, die blinde Angehörige haben.

 

 

Die beiden Referentinnen, Rosa Maria Dotzler und Janina Rubin planen folgende musikalische Aktivitäten:

 

- Singen von  Liedern

 

- Begleiten der Lieder mit Percussion-Instrumenten

 

- Chor- und Ensemble-Gesang (klassisch und modern)

 

- verschiedene Tänze (Folklore, modern usw.)

 

- Body-Percussion

 

 

Das Wochenende beginnt am Freitag, 3.11. 2017, um 18.00 Uhr mit dem Abendessen. Nach einer Begrüßungsrunde beginnen wir mit Singen und Tanzen in der Gesamtgruppe.

 

 

Samstag

 

ab 7:30 Uhr Frühstück

 

9:00 Uhr Tanzgruppe und gleichzeitig Musiziergruppe

 

10:00 Uhr die Gruppen tauschen

 

11:00 Uhr Tanzen und Musizieren mit der großen Gruppe

 

12:00 Uhr Mittagessen

 

Mittagspause

 

14:00 Uhr Einzelarbeit je nach Voraussetzungen der Teilnehmer

 

15:00 Uhr Tanzgruppe und gleichzeitig Musiziergruppe

 

16:00 Uhr die Gruppen tauschen

 

17:00 Uhr Tanzen und Musizieren mit der großen Gruppe

 

18:00 Uhr Abendessen

 

20:00 Uhr Musik- und Tanzprogramm für Hausgäste

 

 

Sonntag

 

ab 7:30 Uhr Frühstück

 

9:00 Uhr Singen, Musizieren und Tanzen in der großen Gruppe

 

10:00 Uhr Abschlussrunde mit Feedback

 

11:00 Uhr Ausklang

 

12:00 Uhr Mittagessen

 

Danach Abreise.

 

 

Die Kosten für das Musik- und Tanz-Workshop-Wochenende betragen 100 € je Teilnehmer. Jeder Teilnehmer kann eine Begleitperson mitbringen, die kostenfrei ist. Weitere Familienmitglieder bezahlen den normalen Hotelpreis.

 

 

Näheres zum angebotenen Workshop erfahren Sie bei Frau Dotzler unter

 

Telefon: 0 36 41 - 21 94 62

 

Oder per E-Mail an Mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Die Anmeldung bitte bis 1.8.2017 per mail an Christina und Fabian Dreykorn mit der E-Mal Adresse Mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

 

 

Die folgenden Angaben benötigen wir, um den Kurs optimal vorbereiten zu können:

 

Name, Vorname

 

Anschrift

 

Telefon

 

E-Mail

 

Geburtsdatum

 

Begleitung (Name)

 

Ich spiele folgende Instrumente

 

Ich bringe folgende Instrumente mit

 

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Kursteilnehmer begrenzt.

 

Nach der Bestätigung der Teilnahme ist der Kursbeitrag von 100 € umgehend auf folgendes Konto zu überweisen:

 

 

AURA-HOTEL

 

VR-Bank Werdenfels eG

 

IBAN DE 06 703900000000942405

 

Verwendungszweck: Tanz- und Musikworkshop 11/2017

 

 

Die Übernachtungskosten für weitere Familienmitglieder sind vor Ort im AURA-HOTEL zu begleichen.

 

 

Auf das Musik- und Tanz-Workshop-Wochenende freuen sich

 

die Referentinnen Rosa Maria Dotzler und Janina Rubin

 

und der AK-Eltern (verantwortlich Christina und Fabian Dreykorn)

 

 

 

Ihr BBSB-Inform

 

 

BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen.

 

Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag.

 

 

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen

 

mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Judith Faltl Telefon 0 89 - 68 52 58

 

 

Wenn Sie sich zum BBSB-Inform-Newsletter anmelden möchten, schicken Sie eine leere E-Mail an

 

mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dann erhalten Sie von Montag bis Freitag aktuelle Informationen aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen.

 

 

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Senden Sie hierfür eine leere E-Mail an mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Beiträge ...

  1. Urheberrecht: Besserer Zugang blinder und sehbehinderter Menschen zu Literatur –Marrakeschvertrag muss nun in nationales Recht umgesetzt werden - BBSB-Inform - 18.07.2017
  2. Craniosacrale Therapie / Einführungskurs im AURA-HOTEL Saulgrub vom 12. Bis 17.11. Es sind noch wenige Plätze frei! - BBSB-Inform - 17.07.2017
  3. Amazon Echo – Alexa Testbericht von Cem Tören, Referent elektronische Hilfsmittel für blinde Menschen des BBSB e. V. - BBSB-Inform - 14.07.2017
  4. AURA-HOTEL Newsletter: Sportliche und kulturelle Angebote im Juli, Meditationsweg Ammergauer Alpen vom 14. Bis 21. Oktober, warum heißt der Labersaal Labersaal, Veranstaltungen rund um den Namensgeber - BBSB-Inform - 13.07.2017
  5. Spannende Entwicklungsideen - Bundessieger der CBM-Sonderpreise Jugend forscht und Schüler experimentieren ausgezeichnet - BBSB-Inform - 11.07.2017
  6. Hilfsmittelausstellung für blinde und sehbehinderte Menschen in Bad Staffelstein am 15. Juli - Kostenlose App zum Lesen der Bücher der Norddeutschen Blindenbüchereien - BBSB-Inform - 11.07.2017
  7. Forum Arbeit und Beruf: Tandemclub Franken stellt sich vor am 12. Juli im BBZ Nürnberg – Blindenreportage in Fussballstadien, Ansprechpartner für sie
  8. Neuwahl des Bezirksgruppenleiters in der Bezirksgruppe Mittelfranken - Bundesfreiwilligendienst beim BBSB – Mitarbeitende in ganz Bayern gesucht - BBSB-Inform - 06.07.2017
  9. Sonnenbrille, Sehtest und frühzeitige Therapie - Wie die Sehkraft im Alter möglichst gut erhalten bleibt - BBSB-Inform - 05.07.2017
  10. Allgäuer Infobörse am 8. Juli in Buchloe zum Thema Alltagshilfsmittel - Barrierefreier Onlineshop für Produkte der Deutschen Telekom - BBSB-Inform - 04.07.2017

Zusätzliche Informationen