Newsletter bbsb-inform

Craniosacrale Therapie / Einführungskurs im AURA-HOTEL Saulgrub vom 12. Bis 17.11. Es sind noch wenige Plätze frei! - BBSB-Inform - 17.07.2017

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

 

Eine gute Chance die Craniotherapie kennenzulernen!

 

Fragen Sie nach und melden Sie sich an!

 

 

Kursinformationen kompakt:

 

Datum: 12. 11. – 17. 11. 2017

 

Ort: AURA-HOTEL Kur- und Begegnungszentrum Saulgrub

 

Lehrgangsleitung/Referent: Astrid Iris Kulas Physiotherapeutin/Heilpraktikerin

 

            Gellertstrasse 4-22301 Hamburg Ausbildung - Seminare - Therapie

 

Teilnehmer: Masseure und med. Bademeister, Physiotherapeuten

 

Unterrichtseinheiten: 38 UE

 

Die Kosten für den Kurs betragen, pro Teilnehmer 885 €. Der Kurs ist grundsätzlich als Förderfähig anerkannt.
Darin sind alle Lehrgangskosten (Referent, Unterrichtsmaterial, Unterkunft und Verpflegung) enthalten.
Die Fahrkosten übernimmt jeder Teilnehmer selbst.
 

 

 

Bei Inte resse reservieren Sie sich bitte baldmöglichst einen Kursplatz. Rufen sie dazu an im AURA-HOTEL Saulgrub unter Telefon 0 88 45 – 990 oder schreiben sie eine Mail an Mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vom AURA-HOTEL in Saulgrub erhalten Sie dann den Bescheid über die grundsätzliche Förderfähigkeit vom ZBFS. Bitte beantragen Sie die persönliche Kostenübernahme bei Ihrem örtlichen Integrationsamt. Anschließend melden Sie sich dann fest im AURA-HOTEL Saulgrub an.

 

Bei Fragen steht ihnen Bruder Elija Morbach unterTel. 0171 1963933 oder

 

Mailto: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  zur Verfügung.

 

Der Kurs beginnt am Sonntag 12.11. mit dem Abendessen und endet am Freitag 17.11. nach dem Mittagessen.

 

 

Einführungskurs Cranio Sacrale Therapie ( CST 1) Programm

 

Tag 1

 

Historie der Cranio Sacralen

 

Therapie Entstehungsgeschichte der Osteopathie, Cranialen Osteopathie, Cranio Sacralen

 

Therapie

 

Bedeutung der Faszien innerhalb der therapeutischen Arbeit Theorie : Bindegewebe-Faszie.

 

Befunderhebung innerhalb der Cranio Sacralen Therapie. Der Craniale Sacrale Rhythmus Theorie und Praxis Erlernen der Techniken.

 

Tag 2

 

Darstellung des Gesamtkonzepts zur Untersuchung und Behandlung des CranioSacralen Systems

 

Untersuchung des gesamten Körpers:

 

Theorie und Praxis

 

Das Fasziensystem : Der Rumpf, Becken, Zwerchfell, Thorax,  mit den Körperquerstrukturen

 

 

Tag 3

 

Das Fasziensystem: Spinale Dura

 

Theorie: Spinale Dura-Anatomische Zusammenhänge, Bedeutung in der CST, Einbindung in die tägliche Praxis Befund und Therapie der Spinalen Dura Erlernen der Techniken.

 

Theorie: Hinterhauptsbasis- die oberen Kopfgelenke Anatomische Zusammenhänge, Bedeutung in der CST, Einbindung in die tägliche Praxis Befund und Therapie der Hinterhaupsbasis Erlernen der Techniken. Einbindung der Techniken durch Fallbeispiele.

 

 

Tag 4

 

Das Fasziensystem : Craniale Dura

 

Theorie : Craniale Dura-Anatomische Zusammenhänge, Bedeutung in der

 

CST, Einbindung in die tägliche Praxis

 

Theorie : Intercranielles Membransystem

 

Praxis: Befund und Therapie der Cranialen Dura- Erlernen der Techniken. Einbindung durch Fallbeispiele.

 

Tag 5

 

Das Fasziensystem: Das Kiefergelenk

 

Theorie : Das Kiefergelenk-Anatomische Zusammenhänge, Cranio-Mandibuläre Dysfunktion, Bedeutung in der CST,Einbindung in

 

die tägliche Praxis

 

Befund und Therapie des Kiefergelenks Erlernen der Techniken

 

Zusammenfassung aller Techniken und Einbindung in das Gesamtkonzept zur Befundung und Therapie des CranioSacralen Systems

 

Einordnung der erlernten Techniken in die tägliche Praxis

 

 

Organisation:

 

Br. Elija Morbach

 

Verantwortlich für die

 

physio-medizinische-therapeutische Berufe in FArBe im BBSB

 

 

Ihr BBSB-Inform

 

 

BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen.

 

Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag.

 

 

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen

 

mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Judith Faltl Telefon 0 89 - 68 52 58

 

 

Wenn Sie sich zum BBSB-Inform-Newsletter anmelden möchten, schicken Sie eine leere E-Mail an

 

mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dann erhalten Sie von Montag bis Freitag aktuelle Informationen aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen.

 

 

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Senden Sie hierfür eine leere E-Mail an mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Beiträge ...

  1. Amazon Echo – Alexa Testbericht von Cem Tören, Referent elektronische Hilfsmittel für blinde Menschen des BBSB e. V. - BBSB-Inform - 14.07.2017
  2. AURA-HOTEL Newsletter: Sportliche und kulturelle Angebote im Juli, Meditationsweg Ammergauer Alpen vom 14. Bis 21. Oktober, warum heißt der Labersaal Labersaal, Veranstaltungen rund um den Namensgeber - BBSB-Inform - 13.07.2017
  3. Spannende Entwicklungsideen - Bundessieger der CBM-Sonderpreise Jugend forscht und Schüler experimentieren ausgezeichnet - BBSB-Inform - 11.07.2017
  4. Hilfsmittelausstellung für blinde und sehbehinderte Menschen in Bad Staffelstein am 15. Juli - Kostenlose App zum Lesen der Bücher der Norddeutschen Blindenbüchereien - BBSB-Inform - 11.07.2017
  5. Forum Arbeit und Beruf: Tandemclub Franken stellt sich vor am 12. Juli im BBZ Nürnberg – Blindenreportage in Fussballstadien, Ansprechpartner für sie
  6. Neuwahl des Bezirksgruppenleiters in der Bezirksgruppe Mittelfranken - Bundesfreiwilligendienst beim BBSB – Mitarbeitende in ganz Bayern gesucht - BBSB-Inform - 06.07.2017
  7. Sonnenbrille, Sehtest und frühzeitige Therapie - Wie die Sehkraft im Alter möglichst gut erhalten bleibt - BBSB-Inform - 05.07.2017
  8. Allgäuer Infobörse am 8. Juli in Buchloe zum Thema Alltagshilfsmittel - Barrierefreier Onlineshop für Produkte der Deutschen Telekom - BBSB-Inform - 04.07.2017
  9. BIT Monatsbuch Juli: Putin. Innenansichten der Macht - BBSB-Inform - 01.07.2017
  10. Conrad-Paumann-Chor Nürnberg singt in Bischofsgrün am 1. Und 2. Juli - Reformationsjubiläum 2017: Titel zu Martin Luther in der BBH - BBSB-Inform - 30.06.2017

Zusätzliche Informationen