Pressemitteilung Archiv 2012

Münchner Herz 2012

Bürgermeisterin Christine Strobl überreicht letzten Scheck vom „Münchner Herz“ an den BBSB

München, 07.12.2012

„Es war immer sehr schön und immer ein abwechslungsreiches Programm“, sagte Bürgermeisterin Christine Strobl, als sie am 5. Dezember den Scheck über den Reinerlös von 14.518,60 € aus der 20. Münchner Herz-Gala dem Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) überreichte.

Scheckübergabe mit Bürgermeisterin Christine Strobl, Organisator vom `Münchner Herz´ Max Spiegl (l.) und BBSB Landesgeschäftsführer Christian Seuß (r.)

 

Sie war in Vertretung von Oberbürgermeister Christian Ude gekommen, der auch dieses Jahr die Schirmherrschaft für „s´ Münchner Herz - wia´s singt und klingt“ übernommen hatte.

Weiterlesen: Münchner Herz 2012

Ein touristisches Aushängeschild wird 50 Jahre

AURA-Hotel Saulgrub des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes e.V. (BBSB) feierte Jubiläum

München, 18.10.2012

„Das AURA-Hotel war schon immer eine inklusive Einrichtung, auch wenn man damals davon noch gar nicht gesprochen hat", sagte BBSB Landesvorsitzende Judith Faltl auf der Jubiläumsfeier des Hauses in ihrer Begrüßungsrede, „denn hier ist es normal, schlecht oder gar nichts zu sehen." Am 15. Oktober 2012 feierte das AURA-Hotel, Kur- und Begegnungszentrum Saulgrub, dessen Träger der BBSB ist, sein 50-jähriges Bestehen.

Weiterlesen: Ein touristisches Aushängeschild wird 50 Jahre

Taubblindengeld kommt – für stark sehbehinderte Menschen kämpft der BBSB weiter

München, 15.10.12

Am 11. Oktober wurde der Antrag von SPD und Bündnis 90 Die Grünen auf Ergänzung des Bayerischen Blindengeldgesetzes im Sozialpolitischen Ausschuss des Bayerischen Landtags behandelt.
Trotz weitgehender Übereinstimmung aller fünf Fraktionen wurde der Antrag mit den Stimmen der Mehrheitsfraktionen von CSU und FDP abgelehnt.

Weiterlesen: Taubblindengeld kommt – für stark sehbehinderte Menschen kämpft der BBSB weiter

"S´Münchner Herz wird´s immer geben"

20. und letzte Münchner Herz-Veranstaltung im Prinzregententheater

München, 15. Oktober 2012

Mit einer hinreißenden Abschlussgala verabschiedete sich am 13. Oktober vor ausverkauftem Haus Max Spiegl, Initiator und Organisator vom "S´Münchner Herz – wia´s singt und klingt" nach zwei Jahrzehnten von der Bühne des Prinzregententheaters.

Weiterlesen: "S´Münchner Herz wird´s immer geben"

Waschmaschinen sind ein großes Problem

München, 08.10.2012

BBSB präsentierte zur 11. bundesweiten Woche des Sehens sprechende Geräte

Anlässlich der elften bundesweiten Woche des Sehens, die 2012 unter dem Motto „Wir sehen uns!“ steht, lud der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) am 8. Oktober Medienvertreter zur Präsentation von sprechenden Geräten ein. Durch ihre akustischen Features bedeuten derartige Produkte für blinde und sehbehinderte Menschen eine erhebliche Erleichterung bei der Bewältigung des Alltags.

Weiterlesen: Waschmaschinen sind ein großes Problem

Wir sehen uns!

Logo der Woche des Sehens

Elfte Woche des Sehens vom 8. bis 15. Oktober 2012

„Wir sehen uns“ heißt es vom 8. bis 15. Oktober 2012 bei der elften Woche des Sehens. Bundesweit informieren Selbsthilfegruppen, Augenärzte und -kliniken sowie internationale Hilfswerke über die Bedeutung von gutem Sehen, die Ursachen von Sehbehinderung und Blindheit sowie über die Möglichkeiten, das Augenlicht zu erhalten. Die Fernsehjournalistin Gundula Gause ist, wie bereits in den Vorjahren, Schirmherrin der Initiative.

Die Website der Woche des Sehens finden Sie unter:

In ganz Bayern werden zahlreiche Aktionen angeboten, die Sie dem Veranstaltungskalender der Woche des Sehens entnehmen können:

Und hier sind die Links zur Woche des Sehens auf facebook und google:

Spieltag der BLINDENFUSSBALL-BUNDESLIGA in München

unter dem Motto

„Mit Fußball in die Mitte der Gesellschaft“

geht die BLINDENFUSSBALL-BUNDESLIGA für den Behindertensport beispielhafte Wege: Die europaweit einzigartige Spielserie für blinde und sehbehinderte Menschen geht bewusst den Weg in die Öffentlichkeit. Gespielt wird bei vier Saison-Spieltagen auf zentralen öffentlichen Plätzen. So soll ein breites Publikum für die herausragenden Leistungen behinderter Menschen sensibilisiert werden. Die Schirmherrschaft über die BLINDENFUSSBALL-BUNDESLIGA hat Bundespräsident Joachim Gauck übernommen.

Weiterlesen: Spieltag der BLINDENFUSSBALL-BUNDESLIGA in München

Fortbildungsreihe für Augenarztpraxen

Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) im Schulterschluss mit Augenarztpraxen
Fortbildungsreihe für Augenarztpraxen „Angebote für sehbehinderte Patientinnen und Patienten und ihre Angehörigen“

Weiterlesen: Fortbildungsreihe für Augenarztpraxen

Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund begrüßt Gesetzesinitiative der SPD und von Bündnis 90/Die Grünen zur Novellierung des Bayerischen Landesblindengeldgesetzes

München, 22. Mai 2012

Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) begrüßt den Gesetzesentwurf der Landtagsfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen zur Novellierung des Bayerischen Landesblindengeldgesetzes. Am Mittwoch, 23. Mai wird die erste Lesung des Gesetzesentwurfs im Landtag stattfinden. Dieser greift alle zentralen Forderungen der Selbsthilfeorganisation zur Verbesserung der Lebenssituation der 6.100 hochgradig sehbehinderten und 100 taubblinden Menschen in Bayern auf.

Weiterlesen: Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund begrüßt Gesetzesinitiative der SPD und von Bündnis...

Selbsthilfe fordert mehr Sicherheit im U- und S-Bahnbereich in München

München, 16. März 2012

Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) hatte am 14. März 2012 blinde und sehbehinderte Mitglieder sowie Fachleute der Verkehrsbetriebe und der Bahn sowie Vertreter der Landeshauptstadt München zu einer Podiumsdiskussion eingeladen.

Weiterlesen: Selbsthilfe fordert mehr Sicherheit im U- und S-Bahnbereich in München

9. Integrationstreff des BBSB

München, 16.02.2012

Vom 13. bis 15. Januar 2012 trafen sich im Aura-Hotel Saulgrub 20 Familien mit ihren blinden und sehbehinderten Kindern zum 9. Integrationstreff des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes e.V. (BBSB), der unter den Eltern mittlerweile als besonderer Infotipp bekannt ist. Organisiert wurde die alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung vom Arbeitskreis Elternarbeit des BBSB.

Weiterlesen: 9. Integrationstreff des BBSB

Scheck vom Münchner Herz für den BBSB

München, 26.01.12

„s´ Münchner Herz - wia´s singt und klingt“ begeisterte auch 2011 wieder das Publikum im Münchner Prinzregententheater. Im Oktober letzten Jahres hatte der Organisator Max Spiegl zum 19. Mal zur Benefizveranstaltung zugunsten des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes e.V. (BBSB) eingeladen.

Weiterlesen: Scheck vom Münchner Herz für den BBSB

Todesfalle „Kupplungsbereich“

BBSB fordert Münchens Oberbürgermeister Christian Ude zum Handeln auf

München, 18.01.12

Am 28. Dezember 2011 ereignete sich erneut ein tragischer Unfall in der Münchner U-Bahn: Weil er die Tür mit dem Langkupplungsbereich zweier U-Bahnzüge verwechselte, stürzte ein blinder Fahrgast in die Gleise und erlitt schwere Kopfverletzungen. Ob er wieder gesund wird, ist derzeit völlig ungewiss. Er ist der neunte Fahrgast, der im Laufe des letzten Jahres in München ins U-Bahngleis stürzte.

Weiterlesen: Todesfalle „Kupplungsbereich“

Zusätzliche Informationen