Pressemitteilung Archiv 2012

Scheck vom Münchner Herz für den BBSB

München, 26.01.12

„s´ Münchner Herz - wia´s singt und klingt“ begeisterte auch 2011 wieder das Publikum im Münchner Prinzregententheater. Im Oktober letzten Jahres hatte der Organisator Max Spiegl zum 19. Mal zur Benefizveranstaltung zugunsten des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes e.V. (BBSB) eingeladen.

Organisator Max Spiegl (r.) übergibt den Scheck vom Münchner Herz 2011 an BBSB Landesvorsitzende Judith Faltl und BBSB Landesgeschäftsführer Christian SeußMitte Januar 2012 überreichte Max Spiegl dem BBSB einen Scheck über den Reinerlös aus der Veranstaltung in Höhe von 6.816,- Euro.

BBSB Landesvorsitzende Judith Faltl und BBSB Landesgeschäftsführer Christian Seuß dankten Max Spiegl - dem Initiator, Organisator und Moderator der Benefizaktion sehr herzlich. Sie freuten sich sehr über die finanzielle Unterstützung. Diese wird dem Musikensemble „Blinde Musiker München“ zugute kommen, dessen Träger der BBSB ist.

Am Samstag, 13. Oktober 2012 heißt es zum 20. Mal im Münchner Prinzregententheater „s´ Münchner Herz - wia´s singt und klingt“ zugunsten des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes e.V.

Zusätzliche Informationen