Pressemitteilungen

Montag, 11. November 2019

Neuer Landesvorstand beim Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund e.V.

Landesvorstand des BBSB e.V. v.l.n.r.: Tobias Michl, Karl Depner, Dr. Thomas Krämer, Judith Faltl, Landesvorsitzende, Dr. Stefan Insam, stv. Landesvorsitzender, Franziska Weigand, Peter Bleymaier
BBSB e.V.

Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) geht mit einem neuen Landesvorstand in die kommenden vier Jahre. Die Wahl fand auf der Landestagung des BBSB e.V. 2019 in Augsburg statt. Die amtierende Landesvorsitzende, Judith Faltl, wurde mit über 94 Prozent in ihrem Amt bestätigt. Auch Dr. Stefan Insam, stv. Landesvorsitzender wurde mit über 90 Prozent […]

Donnerstag, 31. Oktober 2019

Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. erhält den Preis „Vision for Equality“ für Projekt „Wir gehen in die Schulen“

Preis - Vision for Equality - eine Plastik Hund mit Flügeln und einer Kugel in den Vorderpfoten sitzt auf einer Plexiglastafel auf der steht: European Blind Union Vision for Equality Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund
BBSB e.V.

Können blinde Menschen lesen? Wie finden blinde Menschen den Weg? Woher wissen blinde Menschen, wie spät es ist? Fragen zum Alltag blinder Menschen, die sich viele nicht zu stellen trauen. Kinder sind da mutiger. Aus diesem Grund hat der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. vor 26 Jahren das Projekt: Wir gehen in die Schulen ins […]

Donnerstag, 24. Oktober 2019

Blind ins Schwarze treffen – Schießsport für blinde und sehbehinderte Menschen

Sportschütze Joachim Schirner an der Schießanlage
BBSB e.V.

Saulgrub, 24.10.2019 – Blindheit, Sehbehinderung und Schießsport – drei Dinge, die nicht zusammenzugehören scheinen. Wie gut das doch funktioniert, zeigt die Schützengesellschaft in Saulgrub. Hier können blinde und sehbehinderte Menschen mit Spezialgewehren den Schießsport ausüben.    Seit über zwei Jahrzehnten bietet die Schützengesellschaft Saulgrub das blindengerechte Schießen für Gäste des AURA-HOTEL in Saulgrub an. Am […]

Donnerstag, 17. Oktober 2019

Positives Signal für mehr Sicherheit im U-Bahnverkehr

München, 17.10.2019 – Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) begrüßt die Entscheidung der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG), ab 2023 am Olympiazentrum einen Bahnsteig testweise mit Bahnsteigtüren auszustatten. „Das ist ein positives Signal für mehr Sicherheit im U-Bahnverkehr“, bekräftigte Judith Faltl, die Landesvorsitzende des BBSB. Für blinde Menschen ist die Orientierung im U-Bahn-Bereich nicht immer leicht. […]

Montag, 07. Oktober 2019

E-Fahrzeuge nur noch mit Warngeräusch! – denn: elektrisch fahren tut nur hörbar gut!

Erzgraber-Freitag-Gerspach
BBSB e.V.

München, 7.10.2019 – Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) fordert gemeinsam mit dem VdK Bayern e.V. alle öffentlichen Stellen in Bayern auf, Hybrid- und Elektrofahrzeuge nur dann anzuschaffen, wenn sie mit einem Warngeräusch ausgestattet sind. Auch der Fahrzeugbestand müsse entsprechend nachgerüstet werden. Lautlose Elektrofahrzeuge stellen für alle, die zu Fuß oder mit dem Rad […]

Montag, 07. Oktober 2019

Mit Blindheit oder Sehbehinderung nach vorne schauen

Woche des Sehens – 8.10.-15.10.2019 München, 7.10.2019 – Nach vorne schauen – das ist das Motto der diesjährigen Woche des Sehens. Sie findet vom 8.-15.10. deutschlandweit statt. Auch der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) ist mit zahlreichen Aktionen dabei. Essen im Dunkeln, Boccia spielen, Ausstellungen besuchen, Hilfsmittel für blinde und sehbehinderte Menschen testen – […]

Montag, 23. September 2019

Das Recht an Ihrer Seite

München, 23.09.2019 – Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) ist Gesellschafter der Rechtsberatungsgesellschaft des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes e.V. (rbm) geworden. Durch die Beteiligung an der bundesweit tätigen rbm baut der BBSB sein Beratungsangebot weiter aus: Vom Peer Counselling (Beratung von behinderten Menschen für behinderte menschen), über Informationen zur beruflichen Eingliederung und Hilfsmittel bis […]

Samstag, 15. Juni 2019

Breites Bündnis fordert Warngeräusch für Elektrofahrzeuge

„Elektrisch fahren tut hörbar gut“ Sieben starke Akteure bilden Bündnis zum „Tag der Verkehrssicherheit“ am 15.6.2019. Sie fordern Warngeräusche für Elektrofahrzeuge. Folgende Organisationen haben sich der Kampagne angeschlossen: ADFC – Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) Deutscher Verkehrssicherheitsrat FUSS e.V. Fachverband […]

Donnerstag, 02. Mai 2019

„Elektrisch fahren tut hörbar gut!“

Veröffentlicht: Donnerstag, 02. Mai 2019 00:00 Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. macht im Rahmen einer bundesweiten Aktion darauf aufmerksam, dass Elektrofahrzeuge hörbar sein müssen. Elektrofahrzeuge versprechen saubere Luft und weniger Lärmbelästigung. Sie stellen jedoch für viele Verkehrsteilnehmende eine erhöhte Unfallgefahr dar. Darauf macht der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) anlässlich des Europäischen Protesttags […]

Dienstag, 16. April 2019

Barrierefrei in öffentlichen Gebäuden navigieren

Veröffentlicht: Dienstag, 16. April 2019 00:00 München, 10.4.2019 – Die Navigation über das Smartphone funktioniert recht zuverlässig. Auch blinde und sehbehinderte Menschen nutzen diese Funktion mithilfe von speziellen Apps, wenn sie unterwegs sind. Inzwischen gibt es aber auch Systeme, die sogar die Orientierung innerhalb von Gebäuden ermöglichen. BlindSquare beispielsweise. In der Landesgeschäftsstelle des Bayerischen Blinden- […]

Donnerstag, 11. April 2019

„Auf dem Gehweg geht man. Auf dem Radweg fährt man!“

Veröffentlicht: Donnerstag, 11. April 2019 00:00 München, 11. April 2019 – Ab Ende des Jahres könnten „Elektrokleinstfahrzeuge“ den Gehweg erobern. Die Bundesregierung hat E-Scooter, Segways und Co. auf dem Fußgängerweg erlaubt. Nun fehlt nur noch die Zustimmung des Bundesrats am 17. Mai. Aber mit welchen Konsequenzen für Fußgänger und insbesondere für Blinde, Sehbehinderte, ältere Menschen […]

Montag, 07. Januar 2019

Sechs Punkte, die die Welt verändern

Veröffentlicht: Montag, 07. Januar 2019 00:00 München, 3.1.2019: Im Würfelspiel ist die Sechs oft eine Glückszahl. In der Blindenschrift öffnen die sechs Punkte blinden und sehbehinderten Menschen die Türen zu Information und Teilhabe. Am 4. Januar 2019 wäre Louis Braille (1809-1852), der Erfinder der Blindenschrift, 210 Jahre alt geworden.

Mittwoch, 07. November 2018

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) jetzt auch in München

Veröffentlicht: Mittwoch, 07. November 2018 00:00 Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) hat drei der deutschlandweit 400 EUTB-Beratungsstellen zugesprochen bekommen. Nach erfolgreichem Start in Würzburg und Regensburg ist seit Oktober 2018 die Stelle der EUTB in München besetzt. Im barrierefrei zugänglichen Büro führt Christin Bambenek nun ab sofort die Teilhabeberatung durch. Erstmals öffentlich, wird […]

Montag, 08. Oktober 2018

Presseeinladung und Terminankündigung

Veröffentlicht: Montag, 08. Oktober 2018 01:12 Hilfsmittel für blinde und sehbehinderte Menschen Große Ausstellung Samstag 13.10.2018, 10.00 bis 16.00 Uhr Ort:BBSB e. V. LandesgeschäftsstelleArnulfstr. 2280335 München Sprechende Hilfsmittel und Hilfen mit tastbaren Markierungen erleichtern blinden und sehbehinderten Menschen den Alltag. Auch in der Freizeit und im Beruf sind sie unerlässlich. Im Rahmen der diesjährigen bundesweiten […]

Donnerstag, 20. September 2018

Mobile Beratung für Menschen mit Sehverlust Blickpunkt Auge-Beratungsmobil wieder am Start

Veröffentlicht: Donnerstag, 20. September 2018 01:12 Mobile Beratung für Menschen mit Sehverlust Blickpunkt Auge-Beratungsmobil wieder am Start Im Rahmen seines Projektes Blickpunkt Auge-Sprechstunden vor Ort in Bayern: persönlich – passgenau – präventiv bietet der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) ab 30.09.2018 wieder mobile Beratung an. Die beiden Beraterinnen Franziska Wiegleb und Claudia Stern sind […]

Donnerstag, 23. August 2018

Wie wählen eigentlich blinde Menschen?

Veröffentlicht: Donnerstag, 23. August 2018 00:00 Wie wählen eigentlich blinde Menschen?Bei der Landtagswahl in Bayern am 14. Oktober 2018 leider nichtbarrierefrei Anders als bei der Bundestagswahl ist es blinden und sehbehinderten Wählerinnen und Wählern bei der Landtagswahl in Bayern leider nicht möglich, ihre Stimme selbständig mit Hilfe einer Wahlschablone abzugeben. Dies hat in erster Linie […]

Donnerstag, 09. August 2018

Absage der Podiumsdiskussion am 25.06.2018 mit Spitzenkandidaten der Parteien vor der Landtagswahl

Veröffentlicht: Donnerstag, 09. August 2018 14:19 Sehr geehrte Damen und Herren, wir teilen Ihnen mit, dass die oben genannte Veranstaltung des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes (BBSB) e.V. kurzfristig abgesagt werden muss. Mit einem gemeinsamen Schreiben vom 21. Juni 2018 haben folgende fünf Parteivertreter plötzlich und unerwartet ihre Teilnahme an der Podiumsdiskussion abgesagt, es sei denn, […]

Montag, 28. Mai 2018

Aktion zum bundesweiten Sehbehindertentag auch in München

Veröffentlicht: Montag, 28. Mai 2018 15:20 Führung für sehende Besucher unter der Simulationsbrille Mittwoch, 06. Juni 2018, 16:45 Uhr im Ägyptischen Museum Gabelsbergerstraße 35, 80333 München Die zentrale Veranstaltung zum bundesweiten Sehbehindertentag in Bayern findet in Kooperation von BBSB e. V. und dem Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst, München statt. „Jeder hat das Recht, am kulturellen […]

Montag, 12. März 2018

Erster Fachtag „Sehen im Alter“ in Bayern, Aktionsbündnis gegründet

Veröffentlicht: Montag, 12. März 2018 15:20 In Zusammenarbeit mit der Stadt Augsburg fand am 09. März im Augsburger Rathaus in Anwesenheit von Sozialbürgermeister Dr. Stefan Kiefer der erste Fachtag Sehen im Alter in Bayern, statt. Gebündelte Kompetenz zum Thema kam durch die Statements von Prof. Dr. Arthur Müller, Direktor der Augenklinik am Zentralklinikum Augsburg, Prof. […]

Freitag, 05. Januar 2018

Erhöhung der Verkehrssicherheit auf den Bahnsteigen der Münchner U-Bahn JETZT!

Veröffentlicht: Freitag, 05. Januar 2018 08:31 Am vergangenen Samstag, den 30.12.2017, stürzte ein blinder 41-jähriger Münchner am Münchner U-Bahnhof Josephsplatz ins Gleis, er hatte kurzzeitig die Orientierung verloren. Obwohl der U-Bahnfahrer eine sofortige Bremsung einleitete, konnte der Zug nicht mehr rechtzeitig anhalten. Der 41-Jährige wurde in den Schutzraum unter der Bahnsteigkante geschleudert und dabei äußerst […]