Montag, 27. April 2020

AURA-HOTEL Newsletter: So ists gerad bei uns, Bestellen Sie Ihr süßes AURA-Packerl für daheim, ein Kuchenrezept für sie und jede Menge Ideen für #Wirbleibenzuhause – BBSB-Inform – 27.04.2020

Am Ende wird alles gut werden, und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende!

Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854-1900

Sehr geehrte Damen und Herren,

für den Monat Mai kommen wir dieses Mal schon zeitiger mit unserem Newsletter zu Ihnen.

Unter Punkt 3 haben wir eine schöne Idee, die wir schnell kommunizieren wollten und Ihnen hoffentlich auch gut gefällt.

Nun wünschen wir viel Spaß beim Lesen zu folgenden Themen:

1. Lachen ist gesund

2. Aus der Rubrik “AURA Inside”

3. Bestellen Sie Ihr süßes AURA-Packerl für daheim 4. #Wirbleibenzuhause 5. Zuviel Freizeit in dieser Zeit?

6. Saftiger Rhabarber-Schoko-Kuchen – einfach, schnell und super lecker 7. Urlaubsangebote

1. Lachen ist gesund – Der Witz des Tages Mit guter Laune vertreibt man Sorgen am besten, gerade in “Corona-Zeiten”. Deshalb gibt der ehemalige Oberbayerische Witzemeister Toni Sponsel aus Mittenwald hier einen seiner Klassiker zum Besten:

Der Maxi sagt in der Früh zu seinem Vater: “Papa, heute musst Du mich in die Schule ins Nachbardorf fahren, denn ich habe den Bus versäumt.” Darauf erwidert der Papa: “Das passt gut, dann weiß ich auch, wo Du in die Schule gehst.”

Im Nachbardorf angekommen, meint der Maxi: “Bleib´stehen! Hier ist die Schule.” Beim Anblick des Gebäudes wird der Vater ein wenig melancholisch. “Vor genau 30 Jahren bin ich hier auch in die Schule gegangen.” Da sagt der Maxi: “Dann bist ja Du derjenige!” “Was heißt hier: Ich bin derjenige?”, fragt ihn sein Vater. “Der Lehrer hat gemeint, vor 30 Jahren hat er den gleichen Deppen gehabt wie mich.”

2. Aus der Rubrik “AURA Inside”

Seit dem 19. März 2020 ist unser Hotel aufgrund des Gesundheitsschutzes während der Corona Pandemie geschlossen. Keine Gäste – kein Umsatz – für die meisten Mitarbeiter keine Arbeit.

Wir hoffen, dass wir zum Pfingstwochenende wieder Gäste empfangen können, doch entschieden ist noch nichts und es hängt natürlich an der weiteren Entwicklung der Infektionen in unserem Land. Die Sicherheit für die Menschen geht vor. Das heißt konkret, dass es in unserem Hotel ruhig geworden ist. Nachdem unsere Mitarbeiter bereits Urlaub genommen haben, auch vorhandene Überstunden abgebaut wurden und die Rückkehr zum gewohnten Arbeitsalltag noch nicht terminiert werden kann, tritt nun auch für unser Team die Kurzarbeit ein. Nur die notwendigsten Tätigkeiten werden aktuell durchgeführt. Unsere Hausmeister sind abwechselnd im Dienst und kümmern sich um Reparaturen, Wartungen und die Außenanlage. Der tägliche Telefondienst wird gewährleistet und die notwendigen administrativen Aufgaben erledigt. 

Alle Reservierungsanfragen werden selbstverständlich bearbeitet, melden Sie sich gerne bei uns. Telefonisch sind wir wochentags von 10:00 bis 16:00 Uhr erreichbar, andernfalls per Anrufbeantworter oder gerne per Email. Und so stehen wir mit unseren Gästen in Kontakt. Auch natürlich, wenn es leider absehbar ist, dass Reservierungen kostenfrei storniert oder bestenfalls verschoben werden müssen.

Wenn wir wieder öffnen, wird es besondere Sicherheitsmaßnahmen brauchen. Die Abstandsregel ist ein Thema, die Maskenpflicht sowie der Schutz während der Mahlzeiten, an der Rezeption, in Fluren und bei Ausflügen in die Natur, für Gäste, Mitarbeiter und ehrenamtliche Begleiter. Wir werden uns umstellen müssen, es braucht Organisation. Wie viele Gäste zu gleicher Zeit in unserem Speisesaal zu Abend essen können, werden wir noch festlegen müssen und dann wahrscheinlich 2 Zeiten für die Mahlzeiten anbieten. Die Arbeitsabläufe und teilweise die Dienstzeiten ändern sich vielleicht für unsere Mitarbeiter, routinierte Tätigkeiten werden wohl mehr Zeit benötigen. Wie die Anforderungen im Detail sein werden, wirft viele Fragen auf, ist noch nicht bekannt, aber verbunden mit dem Optimismus, dass wir es gut meistern werden und der Urlaubsgenuss bei unseren Gästen nicht gemindert wird. Schutzmasken für unsere Beschäftigten sind bereits eingetroffen und so werden wir uns wohl für die nächste Zeit daran gewöhnen müssen, dass unser Lächeln sich hinter der Maske versteckt.

In der Lobby haben wir bereits vor der “Krise” die in die Jahre gekommenen blauen Polstersessel und eckigen Holztische durch moderne Ohrenbackensessel in kräftigen Türkis- und Sandtönen ersetzt. Schmale, schwarze Beistelltische runden das Ensemble ab und harmonieren gut mit dem neuen Bodenleitsystem in der Lobby. Das warme Grau an der Wand strahlt Behaglichkeit aus und lädt zum Verweilen ein.

Im ehemaligen Mediencenter sind drei neue Komfortzimmer entstanden, darunter eines für Rollstuhlfahrer mit Terrasse und 2 Doppelzimmer. Die Arbeiten dort sind abgeschlossen und es braucht nur noch ein paar kleine Accessoires, dann können die ersten Gäste das neue behagliche Ambiente genießen.

3. Bestellen Sie Ihr süßes AURA-Packerl für daheim “Liebe geht durch den Magen”, so sagt man und da ist viel dran.

Unsere hausgemachten AURA-Produkte erfreuen sich bei unseren Gästen immer großer Beliebtheit. Direkt von unserem Küchenteam produziert, schmeckt es einfach besser und ist ein Stück Saulgrub.

Wir schicken Ihnen eine süße kleine Kiste, ein süßes AURA-Packerl und Sie helfen uns in der Corona Krise, geben uns ein bisschen Umsatz und vielleicht möchten Sie noch ein bisschen mehr geben und erhöhen den Spendenanteil.

Ihr Packerl enthält:

1 süßes Rosinenbrot

1 Glas Marmelade

1 Fläschchen Ingwer-Limetten-Sirup

3 Schoko-AURA-Busserl

Und 1 geschneiderte, waschbare, lustig bunte Baumwoll-Schutzmaske

Bestellen Sie Ihr süßes AURA-Packerl für 40,00 Euro (inklusive Versand und Porto sowie einem Spendenanteil von 10,00 Euro)

Senden Sie uns gerne eine E-Mail an info@aura-hotel.de mit dem Betreff “AURA-Packerl” oder rufen Sie uns an für Ihre Bestellung.

Wir senden Ihnen eine Rechnung mit dem ausgewiesenen Spendenanteil und dann geht die Post ab.

Vielleicht möchten Sie auch einem lieben Menschen, Familie oder Freunden ein Geschenk machen? Ein kleines Dankeschön, oder ein lieber Gruß?

Das ist doch eine nette Idee, die sich mit uns ganz leicht realisieren lässt.

Sie nennen uns einfach den Empfänger und die Adresse, wo es hingehen soll.  

Und wenn Sie möchten, können wir Ihr persönliches Paket natürlich mit weiteren Artikeln aus unserem Kiosksortiment ergänzen. Zum Beispiel:

.              Kräutersalze, Bärlauch oder Chili á 3,50 Euro

.              0,5 Liter Flasche AURA-Obstler (im Fass gereift) á 17,20 Euro

.              0,2 Liter Flasche Ettaler Heulikör á 4,90 Euro

.              Ettaler Teebox mit 20 Aufgussbeuteln á 5,50 Euro

.              50 ml Schupp Ölbad Heublume oder Indische Melisse á 2,50 Euro

Wir freuen uns, wenn unsere hausgemachten Produkte und Kioskartikel Ihnen daheim einige schöne Erinnerungen an Saulgrub bescheren, ein paar Mitarbeiter damit etwas Arbeit bekommen und Sie einen guten Grund, mit Zuversicht Ihren nächsten Urlaub bei uns zu planen.

Ein herzliches Dankeschön!

4. #Wirbleibenzuhause

Christian Bauer hatte für Anfang April ein Schafkopfturnier im AURA-HOTEL geplant. Die Corona-Pandemie beschränkt uns in vielem, was uns vorher so selbstverständlich war. Die sozialen Kontakte fehlen und doch, es muss ja nicht alles gestrichen werden. So dachte Christian, tat sich mit einem APP-Experten zusammen und entwickelte eine Schafkopf Variante für das Smartphone so weiter, dass sie mit der Sprachausgabe “Talkback” funktioniert.

Hier erklärt Christian Bauer alles Wissenswerte:

“Die Spielvarianten sind: Sauspiel, Farbsolo, Farbwenz, Wenz, Farbgeier, Geier oder Bettel. Sie können entweder mit einem kurzen oder langen Blatt spielen.

Gespielt wird gegen drei virtuelle Spieler.

Alles wird angesagt und man wählt nach einem Doppeltipp, was man spielen möchte.

Ich finde diese App wirklich super und es war nicht einfach, Jemanden zu finden, der einem die App so ändert, dass ein Blinder oder sehbehinderter Mensch sie uneingeschränkt nutzen kann. Ich bin sehr glücklich und froh, dass ich nun wieder öfter Schafkopf spielen kann.”

Noch ist die App in der Testphase.

Wer nähere Informationen, oder einen Zugang zur App möchte, die noch nicht in der barrierefreien Version im Google Playstore verfügbar ist, wendet sich direkt an Christian Bauer unter der Telefonnummer 0176 / 34 37 03 26.

5. Zu viel Freizeit in dieser Zeit?

Sagen wir es so:

Die aktuelle Lage ist nicht schön – aber den Kopf hängen lassen –  nicht mit uns!

Wer sich vor einer Infizierung mit dem Coronavirus schützen möchte, so rät das Gesundheitsministerium, sollte strikt zu Hause bleiben. Im Umkehrschluss heißt das für viele, Home-Office, der Verzicht auf das Fitnessstudio oder den Verein und Abende in geselliger Runde mit Freunden fallen ebenfalls für eine Weile aus.

Natürlich könnte man sich fortan resignierend auf das Sofa setzen, Netflix anschalten und Unmengen an Knabberzeug verspeisen. Oder aber Sie nutzen die Zwangspause von sozialen Kontakten positiv und sehen die Zeit als Entschleunigung. Denn: Wann haben wir das sonst einmal?

Für alle, die noch etwas Inspiration brauchen – 15 Ideen, wie zu viel Zeit in dieser Zeit gar nicht lang wird:

1. Alle Schrankfächer ausräumen, was versteckt sich ganz hinten?

2. Frank Schätzing – Die Tyrannei des Schmetterlings,  Hörbuch erschienen 08.11.2019, MP3 Format, Lesung.

 Gekürzte Ausgabe, Spieldauer 1342 Minuten 3. Anderen eine Freude machen.

4. Back-ups, Updates und One-Password-Manager einrichten.

5. Den Balkon aus dem Winterschlaf befreien, Pflanzen umtopfen.

6. Alle Schuhe polieren.

7. Kuchen backen.

8. Den Kleiderschrank ausmisten und sortieren.

9. Die Liebsten anrufen.

10. Das Flusensieb der Waschmaschine säubern.

11. Die Kaffeemaschine entkalken.

12. Alle Alben Ihres Lieblingskünstlers durchhören.

13. Nichtstun. Der Stille zuhören.

14. Den Dachboden oder Keller erkunden.

 Welche vergessenen Schätze warten auf Sie?

15. Selbst Hörbücher oder einen Podcast auf dem Smartphone aufnehmen.

Und was machen Sie so? Wie verbringen Sie die ungewohnt vielen Tage daheim? Schreiben Sie uns und geben Sie uns Ihre Ideen, Alltagsgeschichtchen und lustigen Episoden, vielleicht für den nächsten Newsletter weiter.

6. Saftiger Rhabarber-Schoko-Kuchen – einfach, schnell und super lecker

Zutaten für eine Kastenform:

400 g Rhabarber

100 g Butter oder Margarine, weich

3 Eier

200 g Zucker

100 g Schokolade, gewürfelt

200 g Mehl

½ Pck. Backpulver

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise Salz

Zubereitung:

Den frischen Rhabarber schälen und in kleine Würfel schneiden (ca. 1 bis 1,5 cm).

Butter/Margarine, Eier, Salz, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und ca. 3 Minuten schaumig schlagen. Dann Mehl und Backpulver daruntermischen und nochmals rühren. Zuletzt den Rhabarber und die Schokoladenwürfel dazu geben und gut unterheben.

Den Teig in eine Kastenform füllen und ca. 60 Minuten bei 180°C im vorgeheizten Backofen backen, dann ist der Kuchen goldbraun.

Die Kastenform immer mit Backpapier ausgekleidet, spart das Einfetten und der abgekühlte Kuchen kann leicht aus der Form gehoben werden.

Arbeitszeit ca. 20 Minuten

7. Urlaubsangebote im AURA-HOTEL Saulgrub

Da in Oberammergau auch die Passionsspiele abgesagt sind, haben wir vom Juni bis einschließlich September an vielen Tagen noch Gästezimmer buchbar und wir hoffen, dass Sie bis dahin wieder reisen dürfen und sich einen schönen Aufenthalt bei uns gönnen möchten.

Sobald wir Gewissheit darüber haben, wann wir bis hierhin ausgefallenen Veranstaltungen und Urlaubsprogramme nachholen können, werden wir Sie natürlich informieren.

Juli 2020:

11.07. – 18.07.2020    Bergwandern mittlere Lage

26.07. – 30.07.2020    Tandem-Spaß unterwegs im schönen Pfaffenwinkel

August 2020:

01.08. – 08.08.2020    Allegretto Chorwoche

22.08. – 29.08.2020    Bergwandern mittlere und höhere Lagen

Wir freuen uns über Ihre Anfrage unter Telefon 0 88 45 99 0 oder info@aura-hotel.de

Genauere Beschreibungen und Preise der einzelnen Angebote finden Sie in unserem aktuellen Hausprogramm und auf unserer Webseite

www.aura-hotel.de/veranstaltungen

Bleiben Sie fröhlich und gesund!

Herzliche Grüße aus dem Ammertal

Kerstin Skudrin

und das gesamte Team vom AURA-HOTEL Saulgrub gGmbH

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

dann rufen Sie uns einfach an unter Telefon 0 88 45 99 0

mailen uns unter der Emailadresse info@aura-hotel.de,

oder schicken uns ein FAX unter 0 88 45 99 121

Telefonische Newsletter-Hotline unter der Rufnummer 0 88 45 99 366 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage: www.aura-hotel.de

Ihr BBSB-Inform

BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen. Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag.

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen:

– Mail: mailto:bbsb-inform@bbsb.org

– Judith Faltl: Telefon 0 89 – 68 52 58

– Christian Schöpplein: mailto:christian.schoepplein@bbsb.org

Wenn Sie sich zum bbsb-inform-Newsletter anmelden möchten, schicken Sie eine leere E-Mail an mailto:bbsb-inform-subscribe@lists.bbsb.org

Dann erhalten Sie von Montag bis Freitag aktuelle Informationen aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen.

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Senden Sie hierfür eine leere E-Mail an mailto:bbsb-inform-unsubscribe@lists.bbsb.org

Datenschutz-Einstellungen (Cookies)

Wir setzen Cookies auf den Internetseiten des BBSB e.V. ein. Einige davon sind für den Betrieb der Website notwendig. Andere helfen uns, Ihnen ein verbessertes Informationsangebot zu bieten. Da uns Datenschutz sehr wichtig ist, entscheiden Sie bitte selbst über den Umfang des Einsatzes bei Ihrem Besuch. Stimmen Sie entweder dem Einsatz aller von uns eingesetzten Cookies zu oder wählen Ihre individuelle Einstellung. Vielen Dank und viel Spaß beim Besuch unserer Website!

Details

Diese Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website notwendig. Z. B. werden dort Ihre hier getroffenen Cookie-Einstellungen gespeichert.

Cookie-Name: ww-cookies

Zweck: Speichert die Datenschutz-Einstellungen des Besuchers, die in der Cookie-Hinweisbox ausgewählt wurden.
Cookie-Gültigkeit: 30 Tage
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Details

Statistische Erfassung anonymisierter Nutzerdaten.

Cookie-Name: _pk_testcookie

Zweck: Prüft ob der Browser des Benutzers überhaupt Cookies speichert.
Cookie-Gültigkeit: wird unmittelbar wieder gelöscht
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Cookie-Name: _pk_id

Zweck: Generiert statistische Daten wie der Benutzer die Website benutzt.
Cookie-Gültigkeit: 13 Monate
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Cookie-Name: _pk_ref

Zweck: Speichert über welche Vorgänger-Website der Benutzer auf die Website gekommen ist.
Cookie-Gültigkeit: 6 Monate
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Cookie-Namen: _pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr

Zweck: Speichert temporär statistische Daten für den aktuellen Besuch des Benutzers auf der Website.
Cookie-Gültigkeit: 30 Minuten
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/