Dienstag, 06. August 2019

Helfen sie mit, stimmen sie ab für unsere Bezirksgruppe Oberfranken und ihr Projekt Schulbesuche bei 3. und 4. Klassen beim Wettbewerb Helden der Heimat in Oberfranken – BBSB-Inform – 06.08.2019

Sehr geehrte Damen und Herren, Helden der Heimat ist ein Wettbewerbskonzept zur Aktivierung des regionalen Engagements für Oberfranken. Die Initiatoren (Adalbert-Raps-Stiftung und Hilfswerft) machen damit seit 2017 bürgerliches Engagement sichtbar und forcieren durch inhaltliche Impulse, Vernetzung und finanzielle Unterstützung die Umsetzung neuer gemeinnütziger Ideen. In der aktuellen Wettbewerbsrunde werden Preisgelder von insgesamt 60.500 Euro in folgenden drei Kategorien verliehen: 1. Begegnungshelden 2. Zukunftshelden 3. Mobilitätshelden Unsere Bezirksgruppe Oberfranken hat sich mit ihrem Projekt Schulbesuche bei 3.und 4. Schulklassen in der Kategorie Begegnungshelden beworben. Selbstbetroffene, ehrenamtliche Blinden- und Sehbehindertenberater des BBSB besuchen 3. u. 4. Schulklassen. Sie informieren dabei über ihre Situation und ihren Alltag. Sie zeigen Hilfsmittel und die Blindenschrift und beantworten die Fragen der Kinder. Sie wollen Jungen Menschen, den Erwachsenen der Zukunft, das Thema Blindheit und Sehbehinderung näherbringen und Berührungsängste abbauen. Wenn sie für uns abstimmen möchten, rufen sie folgenden Link auf: https://oberfranken.heldenderheimat.de/publikumspreis-2/ Klicken sie dann auf den Link Begegnungshelden und dann auf das Projekt Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund Dann noch den Link Abstimmen klicken und sie sind fertig. Ihr BBSB-Inform BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen. Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag. Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen: - Mail: mailto:bbsb-inform@bbsb.org - Judith Faltl: Telefon 0 89 - 68 52 58 - Christian Schöpplein: mailto:christian.schoepplein@bbsb.org Wenn Sie sich zum bbsb-inform-Newsletter anmelden möchten, schicken Sie eine leere E-Mail an mailto:bbsb-inform-subscribe@lists.bbsb.org Dann erhalten Sie von Montag bis Freitag aktuelle Informationen aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Senden Sie hierfür eine leere E-Mail an mailto:bbsb-inform-unsubscribe@lists.bbsb.org