Mittwoch, 19. Juni 2024

Inform – 19.06.2024

Sehr geehrte Damen und Herren,

unter dem Motto „Diagnostik, Therapie und Unterstützung“ bieten die Freunde und Förderer der Universitäts-Augenklinik Würzburg, das Universitäts-Augenklinikum Würzburg, Blickpunkt Auge und das Blindeninstitut Würzburg Augenmedizinische Vorträge und eine Hilfsmittelausstellung am 26.6. von 12 bis 18 Uhr im Burkadushaus in Würzburg an.

Veranstaltungsort ist das Tagungszentrum Burkardushaus Am Bruderhof 1 (neben dem Dom) in 97070 Würzburg.

Sehbeeinträchtigungen und Sehbehinderungen können das Leben maßgeblich beeinflussen, denn 83% der Informationen unserer Umwelt werden über die Augen aufgenommen. Daher ist es entscheidend, dass Betroffene und ihre Angehörigen nicht nur über das Krankheitsbild informiert sind, sondern auch über Unterstützungsangebote und Hilfsmittel, um die Selbstständigkeit zu wahren und am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können.
Der Würzburger Sehbehindertentag unter dem Motto „Diagnostik, Therapie und Unterstützung“ bietet eine wertvolle Gelegenheit, sich umfassend über verschiedene Augenerkrankungen im Rahmen einer Vortragsreihe zu informieren.
Zu medizinischen Fragen stehen Ihnen die referierenden Augenärzte gerne zur Verfügung. Der Medizinhistoriker Frank Krogmann begleitet Sie durch interessante und kurzweilige Details aus der Geschichte der Medizin zu jedem Krankheitsbild.
Parallel zu den Fachvorträgen findet eine Hilfsmittelausstellung statt. Hier haben Sie die Möglichkeit, einen Einblick in die Vielfalt verfügbarer optischer und elektronischer Hilfsmittel zu erlangen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zu sozialrechtlichen Angeboten.

Programm
13.00 bis 13.45 Uhr:
Grußreden durch Bürgermeisterin Judith Roth-Jörg und Kooperationspartner

14.00 bis 14.30 Uhr:
Vortrag „Altersbedingte Makuladegeneration (AMD)“ von Prof. Dr. med. Hillenkamp, Universitäts-Augenklinik Würzburg

14.30 bis 15.00 Uhr:
Vortrag „Glaukom (Grüner Star)“ von Dr. med. Kann, Universitäts-Augenklinik Würzburg

15.00 bis 15.30 Uhr:
Vortrag „Das trockene Auge“ von Dr. med. Siebert, niedergelassener Augenarzt

15.30 bis 16.30 Uhr: Pause

16.30 bis 17.00 Uhr:
Vortrag „Katarakt (Grauer Star)“ von Dr. med. Seifert, Universitäts-Augenklinik Würzburg

17.00 bis 17.30 Uhr:
Vortrag „Hornhauttransplantation und die Lions Hornhautbank Würzburg“ von Dr. med. Kampik, Universitäts-Augenklinik Würzburg

17.30 bis 18.00 Uhr:
Fragerunde

Hilfsmittelausstellung
Parallel zu den Vorträgen findet von 12 bis 18 Uhr eine Hilfsmittelausstellung statt. Als Aussteller sind unter anderem die Firmen Reinecker, Synphon, Evoptron, Optelec, AugenLichtSchutz und Roche vertreten.

Anreise
Anfahrt vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie eins Richtung Sanderau, mit der Straßenbahnlinie drei Richtung Heuchelhof oder mit der Straßenbahnlinie fünf Richtung Rottenbauer.
Ausstieg jeweils an der Haltestelle Dom, von dort sind es drei Gehminuten bis zum Burkadushaus.

Es ist äußerst erfreulich, dass der Oberbürgermeister der Stadt Würzburg, Herr Christian Schuchardt, die Schirmherrschaft des Sehbehindertentages übernimmt. Seine Unterstützung betont die Bedeutung der Veranstaltung und zeigt deutlich das Engagement der Stadt für die Interessen von Menschen mit Sehbeeinträchtigung oder Sehbehinderung.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr BBSB-Inform

Wichtiger Hinweis: Aktuell blockieren viele Spam-Filter die Absenderadresse „lists.bbsb.org“. Bitte prüfen Sie ggf. die Einstellungen Ihres Spamfilters.
Zusätzlich verzichten wir auf klickbare Links und ersetzen z. B. das „@“-Zeichen in einer Mail-Adresse durch die Umschreibung „[at]“.

BBSB-Inform wird Ihnen auch am Telefon vorgelesen. Wählen Sie: 0871 7000 14000 (dt. Festnetz).

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen:

  • Mail: Redaktionbbsbinform(at)bbsb.org
  • Judith Faltl: Telefon 0 89 – 68 52 58
  • Tobias Michl: Telefon 0 8236 – 958 19 12

Wenn Sie sich zum bbsb-inform-Newsletter anmelden möchten, schicken Sie eine leere E-Mail an bbsb-inform-subscribe[at]lists.bbsb.org. Es folgt eine Bestätigungs-E-Mail, auf die Sie einfach antworten. Befolgen Sie ggf. weitere Anweisungen.
Dann erhalten Sie von Montag bis Freitag aktuelle Informationen aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen.

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Senden Sie hierfür eine leere E-Mail an bbsb-inform-unsubscribe[at]lists.bbsb.org.

Datenschutz-Einstellungen (Cookies)

Wir setzen Cookies auf den Internetseiten des BBSB e.V. ein. Einige davon sind für den Betrieb der Website notwendig. Andere helfen uns, Ihnen ein verbessertes Informationsangebot zu bieten. Da uns Datenschutz sehr wichtig ist, entscheiden Sie bitte selbst über den Umfang des Einsatzes bei Ihrem Besuch. Stimmen Sie entweder dem Einsatz aller von uns eingesetzten Cookies zu oder wählen Ihre individuelle Einstellung. Vielen Dank und viel Spaß beim Besuch unserer Website!

Details

Diese Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website notwendig. Z. B. werden dort Ihre hier getroffenen Cookie-Einstellungen gespeichert.

Cookie-Name: ww-cookies

Zweck: Speichert die Datenschutz-Einstellungen des Besuchers, die in der Cookie-Hinweisbox ausgewählt wurden.
Cookie-Gültigkeit: 30 Tage
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Details

Statistische Erfassung anonymisierter Nutzerdaten.

Cookie-Name: _pk_testcookie

Zweck: Prüft ob der Browser des Benutzers überhaupt Cookies speichert.
Cookie-Gültigkeit: wird unmittelbar wieder gelöscht
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Cookie-Name: _pk_id

Zweck: Generiert statistische Daten wie der Benutzer die Website benutzt.
Cookie-Gültigkeit: 13 Monate
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Cookie-Name: _pk_ref

Zweck: Speichert über welche Vorgänger-Website der Benutzer auf die Website gekommen ist.
Cookie-Gültigkeit: 6 Monate
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Cookie-Namen: _pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr

Zweck: Speichert temporär statistische Daten für den aktuellen Besuch des Benutzers auf der Website.
Cookie-Gültigkeit: 30 Minuten
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/