Montag, 13. Januar 2020

Krippenführung für Blinde und Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen am Samstag, 18. Januar, 10:30 Uhr im Bayerischen Nationalmuseum in München – BBSB-Inform – 13.01.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen einer inklusiven Führung werden ausgewählte Krippenszenen vorgestellt und ausführlich beschrieben. An einzelnen Krippenfiguren können Formen, Oberflächen und Materialien ertastet werden. Mitwirkende: Die Historikerin Claudia Böhme, deren Sehvermögen stark eingeschränkt ist, arbeitet als Kulturvermittlerin und Autorin. Museumspädagogisches Zentrum. Es gilt die Eintrittskarte ins Museum Treffpunkt Foyer Begleitperson empfohlen Blindenhund gestattet Anmeldung unter Telefon 0 89 21 12 42 16 oder per Mail an veranstaltungen@bnm.mwn.de Bei Fragen wenden sie sich an Dorothea Band M.A. Bayerisches Nationalmuseum Prinzregentenstr. 3 80538 München Telefon 0 8 9 2 11 24 216 E-Mail Dorothea.Band@bnm.mwn.de Internet www.bayerisches-nationalmuseum.de Ihr BBSB-Inform BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen. Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag. Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen: - Mail: mailto:bbsb-inform@bbsb.org - Judith Faltl: Telefon 0 89 - 68 52 58 - Christian Schöpplein: mailto:christian.schoepplein@bbsb.org Wenn Sie sich zum bbsb-inform-Newsletter anmelden möchten, schicken Sie eine leere E-Mail an mailto:bbsb-inform-subscribe@lists.bbsb.org Dann erhalten Sie von Montag bis Freitag aktuelle Informationen aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Senden Sie hierfür eine leere E-Mail an mailto:bbsb-inform-unsubscribe@lists.bbsb.org