Dienstag, 06. Oktober 2020

Poi-Sport-Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene 13. – 15. November 2020 in Würzburg – BBSB-Inform – 06.10.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

der DBSV lädt Interessierte jeden Alters zum Pack-Poi-Workshop ein.
Beim Poi-Spiel hat man in jeder Hand eine 40 cm lange Schnur, an deren Ende ein Ball ist. Die beiden Bälle schleudert man im Kreis oder in anderen komplizierteren Figuren. Mit Licht oder gar Feuer ist Poi auch im Bereich der Akrobatik beliebt.

Poi kann ohne und mit Sehvermögen gespielt werden; es ist für fitte Menschen genauso möglich wie für weniger Fitte und auch im Rollstuhl.
Poi gibt die Möglichkeit, sich ganz einfach fit zu halten oder auch einen hoch anspruchsvollen Sport zu betreiben. Es fördert Beweglichkeit und Koordination, Fitness und Kreislauf, Körper- und Raumwahrnehmung, Gedächtnis und Konzentration. Und Poi macht Spaß!

Im Workshop lernen die Teilnehmenden Grundlagen und Hintergrund des Poi-Sports und erproben ihn vor allem praktisch. Sie erfahren, wie man selbst zu Hause weiter trainieren kann oder ein Gruppenangebot für Poi startet.
Teilnehmende des Workshops 2019 oder andere erfahrene Poi-Sportlerinnen und - Sportler können auf ihrem Können aufbauen und weitere komplexe Figuren sowie Trainingsmethoden erlernen.

Workshoport: Haus Klara Kloster Oberzell
Kloster Oberzell 2
97299 Zell am Main (Würzburg)
Internet: www.hausklara.de

Beginn: Fr 13. November 2020 15.30 Uhr
Ende: So 15. November 2020 14 Uhr
Workshopleitung: Uwe Mögel und Friedrich Kühnle

Sowohl für das Seminarhaus als auch für die Poi-Übungen gibt es jeweils ein Hygienekonzept, das gewährleistet, dass das Risiko von Corona-Ansteckungen minimiert wird.

Anmeldung mit dem unten angefügten Formular bis 15.10.2020 an den
DBSV Torsten Resa
Mailto:t.resa@dbsv.org
Telefon: (0 30 285387-281

Die Kosten für das Seminar betragen 50 € für Mitglieder in einem DBSV-Landesverein (im Anmeldeformular bitte Verein und Mitglieds-Nr. angeben);
für Nichtmitglieder sind die Kosten 80 €.
Darin enthalten sind das gesamte Seminarprogramm, alle Unterlagen, Übernachtung und Vollpension.
Bitte beachten Sie die in den unten anliegenden Teilnahmebedingungen genannten Zahlungsbedingungen.
Für Ihre Reise zu unserem Seminar können Sie das Veranstaltungsangebot der Deutschen Bahn nutzen mit einer zuggebundenen Hin- und Rückfahrt 2. Klasse für 99 €.
Buchung telefonisch (Mo-Sa 7-22 Uhr) unter 01806-311153 (0,20 € je Anruf)
mit dem Stichwort „Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband, DBSV“.
Sie können auch online buchen: https://vat.db-app.de/certify?event=184&language=de
Bitte beachten: Am Anfang werden nicht die günstigen Preise angezeigt.
Erst am Ende „Alle Angebote“ anklicken; dann werden alle Sonderangebote angezeigt.
Die Teilnehmenden müssen die Einladung oder Teilnahmebestätigung im Zug dabei haben und evtl. vorzeigen.

Anmeldeformular
für den Poi-Workshop vom 13. bis 15. November 2020 in Würzburg

Bitte bis zum 15. Oktober 2020 per E-Mail oder Post zurücksenden an:
Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V.
Torsten Resa
Rungestr. 19, 10179 Berlin
E-Mail: T.Resa@DBSV.org

Name, Vorname:
Anschrift:
Telefon:
Handy:
EMail:

DBSV-Landesverein:
DBSV-Mitgliedsnummer:

Begleitung (Name, Anschrift):

Unterlagen in [ ] Punktschrift [ ] Schwarzschrift
Führhund [ ] ja [ ] nein
Zimmerwunsch: [ ] Einzelzimmer [ ] Doppelzimmer
Doppelzimmer wird geteilt mit:

Sonstiges, z.B. Allergien, Erkrankungen oder Medikamente:

Erklärung zum Datenschutz
Dem/der Teilnehmenden ist bekannt und er/sie willigt mit der Anmeldung zur Veranstaltung ein,

  • dass die zur Abwicklung der Veranstaltung erforderlichen persönlichen Daten vom DBSV auf (elektronischen) Datenträgern gespeichert werden. Der/die Teilnehmende stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen Daten werden vom DBSV selbstverständlich vertraulich behandelt.
  • dass die zur Abwicklung der Veranstaltung erforderlichen persönlichen Daten auch an die Tagungsstätte weitergegeben werden.
  • dass seine/ihre Daten (Name und E-Mail-Adresse) in eine Teilnehmerliste aufgenommen werden, die den Teilnehmenden der Veranstaltung ausgehändigt wird.
  • Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des/der Teilnehmenden erfolgt unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Dem/der Teilnehmenden steht das Recht zu, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der DBSV ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des/der Teilnehmenden verpflichtet.
    Foto- bzw. Filmerlaubnis
    Im Rahmen der Veranstaltungen werden zum Zwecke der Dokumentation Fotoaufnahmen bzw. Filmaufnahmen gemacht. Die/der Teilnehmende erklärt sich mit der Abgabe der Anmeldung damit einverstanden, dass Foto- bzw. Filmaufnahmen, die während der Veranstaltung gemacht werden, zur Dokumentation und Veröffentlichung in den Medien (Print und Online) gespeichert, genutzt und veröffentlicht werden dürfen. Zu diesem Zweck dürfen diese auch Dritten weiter gegeben werden. Die Teilnehmenden verzichten in diesem Rahmen auf jegliche Honorarzahlung und erheben keinerlei Ansprüche im Zusammenhang mit der Verwendung ihrer Fotoaufnahmen. Die Foto- bzw. Filmerlaubnis ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung. Ihr kann bei der Anmeldung und vor der Veranstaltung schriftlich per Post, per E-Mail oder per Fax widersprochen werden.

Ich melde mich (und meine Mitreisenden) hiermit verbindlich zur o. g. Veranstaltung an und erkenne die Erklärung zum Datenschutz sowie die nachstehenden Teilnahmebedingungen an.

Datum, Unterschrift
(bei Anmeldung per Mail auch ohne eigenhändige Unterschrift gültig)

Teilnahmebedingungen
Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt schriftlich an den DBSV und gilt als verbindlich. Bei begrenzter Teilnehmerzahl behält sich der DBSV ein Auswahlverfahren vor. Spätestens nach Anmeldeschluss erhält der Teilnehmer eine schriftliche Anmeldebestätigung. Der Anspruch auf Teilnahme entsteht erst nach schriftlicher Bestätigung durch den DBSV und fristgerechter Zahlung des Teilnehmerbeitrages.
Zimmerreservierungen werden ausschließlich durch den DBSV vorgenommen. Nur durch den DBSV reservierte Zimmer können zur Abrechnung kommen.
Treten angemeldete Teilnehmende vor Anmeldeschluss zurück, entstehen ihnen dadurch in keinem Falle Kosten.
Sollte es dem DBSV bei Rücktritt nach dem Anmeldeschluss nicht möglich sein, bereits gebuchte Zimmer kostenneutral zu stornieren, wird der hierdurch entstehende Aufwand den Teilnehmenden in Rechnung gestellt. Referentenwechsel sowie Änderungen im Veranstaltungsablauf berechtigen Teilnehmende nicht zum Rücktritt von der Anmeldung oder zur Minderung des Teilnehmerbeitrages.
Zahlungsbedingungen
Der Teilnehmerbeitrag wird zu einem im Bestätigungsschreiben bzw. der Rechnung genannten Termin fällig. Der Teilnahmebeitrag ist von den Teilnehmenden selbst zu entrichten. Nur wenn die Anmeldung durch den Landes- oder Ortsverein rechtsverbindlich erfolgt, berechnet der DBSV dem Verein den Teilnehmerbeitrag. Für Begleitpersonen wird der gleiche Teilnehmerbeitrag erhoben wie für Teilnehmende.

Absage
Der DBSV behält sich vor, z. B. bei ungenügender Beteiligung oder Krankheit eine Veranstaltung abzusagen. Bereits geleistete Zahlungen werden in diesem Falle erstattet. Ein weitergehender Schadensersatzanspruch ist ausgeschlossen.

Ihr BBSB-Inform

BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen. Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag.

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen:

  • Mail: mailto:bbsb-inform@bbsb.org
  • Judith Faltl: Telefon 0 89 - 68 52 58.

Wenn Sie sich zum bbsb-inform-Newsletter anmelden möchten, schicken Sie eine leere E-Mail an mailto:bbsb-inform-subscribe@lists.bbsb.org
Dann erhalten Sie von Montag bis Freitag aktuelle Informationen aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen.

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Senden Sie hierfür eine leere E-Mail an mailto:bbsb-inform-unsubscribe@lists.bbsb.org

Datenschutz-Einstellungen (Cookies)

Wir setzen Cookies auf den Internetseiten des BBSB e.V. ein. Einige davon sind für den Betrieb der Website notwendig. Andere helfen uns, Ihnen ein verbessertes Informationsangebot zu bieten. Da uns Datenschutz sehr wichtig ist, entscheiden Sie bitte selbst über den Umfang des Einsatzes bei Ihrem Besuch. Stimmen Sie entweder dem Einsatz aller von uns eingesetzten Cookies zu oder wählen Ihre individuelle Einstellung. Vielen Dank und viel Spaß beim Besuch unserer Website!

Details

Diese Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website notwendig. Z. B. werden dort Ihre hier getroffenen Cookie-Einstellungen gespeichert.

Cookie-Name: ww-cookies

Zweck: Speichert die Datenschutz-Einstellungen des Besuchers, die in der Cookie-Hinweisbox ausgewählt wurden.
Cookie-Gültigkeit: 30 Tage
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Details

Statistische Erfassung anonymisierter Nutzerdaten.

Cookie-Name: _pk_testcookie

Zweck: Prüft ob der Browser des Benutzers überhaupt Cookies speichert.
Cookie-Gültigkeit: wird unmittelbar wieder gelöscht
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Cookie-Name: _pk_id

Zweck: Generiert statistische Daten wie der Benutzer die Website benutzt.
Cookie-Gültigkeit: 13 Monate
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Cookie-Name: _pk_ref

Zweck: Speichert über welche Vorgänger-Website der Benutzer auf die Website gekommen ist.
Cookie-Gültigkeit: 6 Monate
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Cookie-Namen: _pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr

Zweck: Speichert temporär statistische Daten für den aktuellen Besuch des Benutzers auf der Website.
Cookie-Gültigkeit: 30 Minuten
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/