Freitag, 11. September 2020

Stellenausschreibung: VbA Selbstbestimmt Leben e. V. sucht ein/e Berater*In in der OBA-Beratungsstelle in München – BBSB-Inform – 11.09.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute weisen wir Sie auf ein Stellenangebot des VbA Selbstbestimmt Leben e. V. hin. Der Verein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Berater*In für die OBA-Beratungsstelle in München. Mehr Informationen entnehmen Sie nachfolgender Stellenausschreibung des VbA:

Der VbA Selbstbestimmt Leben e.V. ist eine Initiative von Menschen mit Behinderung.

Seit 1990 vertreten wir im Raum München die Interessen derer, die ihr selbstbestimmtes Leben außerhalb von (Sonder-) Einrichtungen praktizieren oder anstreben und bieten professionelle Serviceleistungen an.

Für unsere Beratungsstelle der Offenen Behindertenarbeit in der Westendstraße 93 in München suchen wir Sozialberater*in bzw. Sozialpädagogen*in für 23,5 Wochenstunden.

Ziel der OBA Beratung ist die Verbesserung der Selbstbestimmung und Teilhabe der Ratsuchenden. Da das Konzept unserer Beratung auf dem Peer-Counseling - Prinzip basiert, d.h. Betroffene werden durch Betroffene beraten , sprechen wir mit dieser Stellenausschreibung Bewerber mit einer anerkannten Schwerbehinderung/ Gleichstellung nach SGB IX an. Eine Gleichstellung kann ab einem Grad der Behinderung von 30 oder 40 durch die Agentur für Arbeit erteilt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Peer-Counseling zur selbstbestimmten Lebensführung von Menschen mit persönlicher Assistenz im Rahmen des Arbeitgeber-Modells oder des persönlichen Budgets:
  • Beratung am Telefon, per Email oder persönlich sowohl zur Beantragung von   Leistungen der Teilhabe als auch zur Entwicklung der Kompetenzen zu einer selbstbestimmten Lebensführung.
  • Beratung zur Suche, Anstellung und Einarbeitung von persönlichem Assistenten*innen.
  • Weitervermittlung von Ratsuchenden an andere Fachdiensten bei Bedarf.
  • Hausbesuche bei geringer Mobilität von Ratsuchenden (jedoch nach der Corona Zeit).
  • Begleitung und Unterstützung von Ratsuchenden bei Verhandlungen mit der zuständigen Behörde zur Finanzierung des Hilfebedarfs.

Mitarbeit an Konzeption, Weiterentwicklung und Organisation von Coaching und Schulungen

  • Räumliche und zeitliche Planung von Bildungsangeboten für Arbeitgeber und persönliche Assistenten, sowie deren Durchführung.
  • Mitarbeit an der Erstellung und Weiterentwicklung einer Konzeption für Bildungsangebote und Begegnungsmaßnahmen zur selbstbestimmten Lebensführung von Menschen mit Behinderung.

Öffentlichkeitsarbeit:

  • Kooperation mit anderen Organisationen und Initiativen in München, Bayern, Deutschland und Europa, die sich für das Konzept „Selbstbestimmt Leben“ einsetzen.
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Medienbeiträgen über die Belange von Menschen mit Behinderung.
  • Gremienarbeit (z.B. Behindertenbeirat der Stadt München und des Landkreises, Arbeitsgruppen der Stadt München).

Das sollten Sie mitbringen:

  • (Fach)Hochschulabschluss in Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder Rechtwissenschaft.
  • Beratungskompetenz und Berufserfahrung in der Beratung von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen.
  • Kenntnisse im Sozialrecht (SGB IX, SGB XII etc.), Bundesteilhabegesetz und UN-BRK.
  • Qualifikation als Peer Counselor*in (ISL) wäre wünschenswert.
  • Eigene Behinderung als Grundlage für die Beratung im Sinne des Peer-Counseling.
  • Identifikation mit und aktives Eintreten für die Leitgedanken der Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderung.
  • Erfahrung im Umgang mit Behörden und anderen Leistungsträgern .
  • Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen.
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit.
  • selbstständige Arbeitsweise.
  • Gute PC-Kenntnisse.
  • Bereitschaft für das Wahrnehmen von Außenterminen.
  • Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung.

Das bieten wir Ihnen:

  • unbefristetes Anstellungsverhältnis nach einer sechsmonatlichen Probezeit.
  • Bezahlung in Anlehnung an TVÖD (Kommunen) - EG 9.
  • ein gutes kollegiales Miteinander.
  • ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet.
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision.
  • Unterstützung bei der Inanspruchnahme von Arbeitsassistenz, wenn dies auf Grund der Behinderung erforderlich ist.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 13.09.2020.

Bitte richten Sie diese als PDF-Datei mit max. 5 MB an:  vorstand@vba-muenchen.de

Quelle: http://www.vba-muenchen.de/verein/stellenangebote.php

Das Redaktionsteam von BBSB-Inform wünscht Ihnen allen ein erholsames Wochenende!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr BBSB-Inform

Datenschutz-Einstellungen (Cookies)

Wir setzen Cookies auf den Internetseiten des BBSB e.V. ein. Einige davon sind für den Betrieb der Website notwendig. Andere helfen uns, Ihnen ein verbessertes Informationsangebot zu bieten. Da uns Datenschutz sehr wichtig ist, entscheiden Sie bitte selbst über den Umfang des Einsatzes bei Ihrem Besuch. Stimmen Sie entweder dem Einsatz aller von uns eingesetzten Cookies zu oder wählen Ihre individuelle Einstellung. Vielen Dank und viel Spaß beim Besuch unserer Website!

Details

Diese Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website notwendig. Z. B. werden dort Ihre hier getroffenen Cookie-Einstellungen gespeichert.

Cookie-Name: ww-cookies

Zweck: Speichert die Datenschutz-Einstellungen des Besuchers, die in der Cookie-Hinweisbox ausgewählt wurden.
Cookie-Gültigkeit: 30 Tage
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Details

Statistische Erfassung anonymisierter Nutzerdaten.

Cookie-Name: _pk_testcookie

Zweck: Prüft ob der Browser des Benutzers überhaupt Cookies speichert.
Cookie-Gültigkeit: wird unmittelbar wieder gelöscht
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Cookie-Name: _pk_id

Zweck: Generiert statistische Daten wie der Benutzer die Website benutzt.
Cookie-Gültigkeit: 13 Monate
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Cookie-Name: _pk_ref

Zweck: Speichert über welche Vorgänger-Website der Benutzer auf die Website gekommen ist.
Cookie-Gültigkeit: 6 Monate
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Cookie-Namen: _pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr

Zweck: Speichert temporär statistische Daten für den aktuellen Besuch des Benutzers auf der Website.
Cookie-Gültigkeit: 30 Minuten
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/