Montag, 07. Februar 2022

Touch Tours am Landestheater Schwaben am 13. März und 7. April – BBSB-Inform – 07.02.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Touch Tours am Landestheater Schwaben geben blinden, sehbehinderten und seheingeschränkten Menschen die Möglichkeit, sich vor der Vorstellung mit dem Bühnenbild, den Kostümen und den Requisiten vertraut zu machen. In einer Einführung wird auf Besonderheiten der Inszenierung eingegangen und die Schauspieler*innen stellen sich und ihre verschiedenen Rollen vor.

Das Landestheater Schwaben bietet am 13. März und 7. April folgende Touch Tours an:
• ZITRONEN ZITRONEN ZITRONEN am Sonntag, 13. März 2022 um 15:00 Uhr
• FRANKENSTEIN am Donnerstag, 07. April 2022 um 19:00 Uhr

Touch Tour zu ZITRONEN ZITRONEN ZITRONEN:
Wann: Sonntag, 13.März 2022
15:00 Uhr Treffpunkt im Foyer für die Touch Tour
16:00 Uhr Vorstellungsbeginn ZITRONEN ZITRONEN ZITRONEN im Studio
Vorstellungsdauer: 75 Minuten, ohne Pause.

Stückinformationen ZITRONEN ZITRONEN ZITRONEN:
Eine durchschnittliche Person spricht 123.205.750 Wörter in ihrem Leben. Aber was wäre, wenn es da auf einmal eine Grenze gäbe? Sam Steiner entwirft eine Welt, in der wir gezwungen werden, weniger zu sagen. Die meisten Paare entwickeln ihre Privatsprache, ihre eigenen Gesten und Codes. Einige davon werden sogar von Beziehung zu Beziehung weitergetragen. Aber darf ich überhaupt nochmal „Ich liebe dich“ sagen, wenn ich diesen Satz schon einmal jemand anderem gesagt habe? Wenn die Menge der Wörter streng begrenzt ist, müssen wir womöglich genauer hinschauen, um zwischen den Zeilen zu lesen. Genau das passiert Bernadette und Oliver, die sich zum ersten Mal in der vielversprechenden Umgebung eines Katzenfriedhofs treffen. Sie verlieben sich schnell und beginnen eine Beziehung. Sie stoßen auf erste Probleme, erleben erste Konflikte, lösen sie oder lernen, damit zu leben. Doch dann erlässt die Regierung aus unerklärlichen Gründen ein neues Gesetz. Jeder Bürger darf nur noch 140 Wörter pro Tag verwenden. Wie konnte es passieren, dass so ein Gesetz durchkommt? Während Oliver seiner Empörung freien Lauf lässt, sich immer aktiver an Protesten beteiligt, ist Bernadette zurückhaltender und versucht die Motivation der Regierung und die möglichen Konsequenzen des Gesetzes zu relativieren.
Sam Steiners Stück kreist um die (Un-)Möglichkeiten von Sprache – ihre Anpassungsfähigkeit und ihre Macht, die auf diejenigen übergeht, die eine Sprache haben, und diejenigen machtlos zurücklässt, die sprachlos sind. Es geht um das, was wir sagen und wie wir es sagen und um die Dinge, die wir nur in der Stille hören können; es handelt von Liebe und Eifersucht, toten Katzen, politischem Aktivismus und der Frage, wie wir die Energie bekommen, widerständig zu sein. Es geht um Augenkontakt und ZITRONEN ZITRONEN ZITRONEN.

Touch Tour zu FRANKENSTEIN:
Wann: Donnerstag, 07. April 2022
19:00 Uhr Treffpunkt im Foyer für die Touch Tour
20:00 Uhr Vorstellungsbeginn FRANKENSTEIN im Großen Haus
Vorstellungsdauer: 1:45 Stunden, ohne Pause.

Stückinformationen FRANKENSTEIN:
Der junge, vermögende Wissenschaftler Victor Frankenstein entwickelt erfolgreich einen künstlichen Menschen. Er ist aber bei dessen Geburt so überwältigt von der Hässlichkeit und der körperlichen Kraft des Wesens, dass er sein Labor schreiend verlässt und nicht eingreift, als das Wesen ebenfalls flüchtet. Das Wesen findet zwar einen blinden, verarmten Gelehrten, der ihm humanistische Werte, Sprechen und Lesen anhand von Gedichten von John Milton beibringt, muss aber bald erfahren, dass diese Werte im Kontakt mit sehenden Menschen nicht ausreichen, um Liebe zu erfahren. Die Umwelt sieht nur das Monster, den hässlichen Kraftprotz und überall wird es brutal verjagt. Die seelischen Narben werden mit jeder neuen Enttäuschung tiefer und auf seiner Suche nach Zuneigung verkommt das Wesen allmählich zur rächenden Mordmaschine. Es zerstört Victors Familie und Eigentum und endet mit seinem Schöpfer im endlosen Kampf um Eigenständigkeit in der eisigen Polarwüste. Wer ist das Monster – der egomane Schöpfer oder die menschenähnliche Kreatur?
Mary Shelley fragt 1818 mit ihrem FRANKENSTEIN, ob es der Wissenschaft gelingen kann, Verantwortung für ihre Erfindungen zu übernehmen. Zweihundert Jahre, sieben Pandemien und unendlich viele Erfindungen später – wie Plastik 1855, Dynamit 1867, Automobil 1886, Rakete 1926, Kernkraft 1942, World Wide Web 1989, reproduktives Klonen 1997 – ist die Frage der Verantwortung alles andere als geklärt. Nick Dears Neubearbeitung des Klassikers stellt aus der Perspektive des erschaffenen Wesens grundlegende Fragen nach dem Sinn und der Wertigkeit des Lebens und ist berührend und aufwühlend zugleich.

ANMELDUNG UND EINTRITTSPREISE:
Die Touch Tour ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung, auch für Begleitpersonen, erforderlich. Wir haben im Großen Haus Randplätze für Sie reserviert, neben denen auch Blindenführhunde Platz finden. Bitte geben Sie bei der Buchung an, falls Sie einen dieser Randplätze buchen möchten.
Inhaberinnen eines Schwerbehindertenausweises erhalten beim Kauf einer Einzelkarte für das Theaterstück einen Rabatt von 30%. Begleitpersonen sowie Leistungsempfängerinnen nach SGB II und XII erhalten die Theaterkarten kostenlos. Ermäßigte Karten werden beim Einlass nur in Verbindung mit dem Berechtigungsausweis akzeptiert.

Derzeit gilt für einen Besuch am Landestheater Schwaben (Stand Januar 2022) die 2G Plus-Regel. Wir passen uns selbstverständlich den laufenden Verordnungen an.

Sie erreichen die Theaterkasse Montag bis Freitag von 14:30 bis 18 Uhr,
und Samstag von 10 bis 14 Uhr.
Telefon: 0 83 31 9459 16
E-Mail: vorverkauf@landestheater-schwaben.de

Information zum Theater:
Das Landestheater Schwaben liegt zentral in Memmingen, am Theaterplatz 2.
Vom Bahnhof Memmingen ist das Landestheater Schwaben zu Fuß in 8 Gehminuten zu erreichen.
Über das Parkhaus am Schrannenplatz gibt es einen direkten Zugang mit Aufzug zum Landestheater Schwaben.
Sämtliche Etagen unseres Hauses sind mittels Aufzug erreichbar. Das Theater verfügt über zwei behindertengerechte WCs. Im Parkett des Großen Haues (Reihe 1 bis 11) und im Studio ist eine induktive Höranlage installiert. Blindenführhunde sind willkommen. Wir haben für Sie Randplätze reserviert, wo Ihre Blindenführhunde neben Ihnen Platz finden – bitte geben Sie dies bei der Buchung mit an.

Kontakt für Rückfragen:
Eva-Maria Trütschel
Referentin für Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0 83 31 94 59 56
E-Mail: presse@landestheater-schwaben.de

Ihr BBSB-Inform

BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen. Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag.

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen:

  • Mail: mailto:bbsb-inform@bbsb.org
  • Judith Faltl: Telefon 0 89 – 68 52 58
  • Tobias Michl: Telefon 0 89 – 59 94 38 62

Wenn Sie sich zum bbsb-inform-Newsletter anmelden möchten, schicken Sie eine leere E-Mail an mailto:bbsb-inform-subscribe@lists.bbsb.org
Dann erhalten Sie von Montag bis Freitag aktuelle Informationen aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen.

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Senden Sie hierfür eine leere E-Mail an mailto:bbsb-inform-unsubscribe@lists.bbsb.org

Datenschutz-Einstellungen (Cookies)

Wir setzen Cookies auf den Internetseiten des BBSB e.V. ein. Einige davon sind für den Betrieb der Website notwendig. Andere helfen uns, Ihnen ein verbessertes Informationsangebot zu bieten. Da uns Datenschutz sehr wichtig ist, entscheiden Sie bitte selbst über den Umfang des Einsatzes bei Ihrem Besuch. Stimmen Sie entweder dem Einsatz aller von uns eingesetzten Cookies zu oder wählen Ihre individuelle Einstellung. Vielen Dank und viel Spaß beim Besuch unserer Website!

Details

Diese Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website notwendig. Z. B. werden dort Ihre hier getroffenen Cookie-Einstellungen gespeichert.

Cookie-Name: ww-cookies

Zweck: Speichert die Datenschutz-Einstellungen des Besuchers, die in der Cookie-Hinweisbox ausgewählt wurden.
Cookie-Gültigkeit: 30 Tage
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Details

Statistische Erfassung anonymisierter Nutzerdaten.

Cookie-Name: _pk_testcookie

Zweck: Prüft ob der Browser des Benutzers überhaupt Cookies speichert.
Cookie-Gültigkeit: wird unmittelbar wieder gelöscht
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Cookie-Name: _pk_id

Zweck: Generiert statistische Daten wie der Benutzer die Website benutzt.
Cookie-Gültigkeit: 13 Monate
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Cookie-Name: _pk_ref

Zweck: Speichert über welche Vorgänger-Website der Benutzer auf die Website gekommen ist.
Cookie-Gültigkeit: 6 Monate
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/

Cookie-Namen: _pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr

Zweck: Speichert temporär statistische Daten für den aktuellen Besuch des Benutzers auf der Website.
Cookie-Gültigkeit: 30 Minuten
Anbieter: Eigentümer der Website (keine Übermittlung an Drittanbieter)
Datenschutz: https://bbsb.org/datenschutz/