Projekte des BBSB e.V.

Neben seinen klassischen Dienstleistungen wie Hilfsmittelberatung, Rehabilitationsdienst oder Sozial- und Rechtsberatung unternimmt der Verein, auch mit Hilfe finanzieller Unterstützung von Stiftungen, Spendern oder anderen Förderern zahlreiche projektbezogene Aktivitäten.

Außerdem ist er beratend an Projekten Dritter beteiligt, die sich zum Beispiel mit der Herstellung von Barrierefreiheit im öffentlichen Raum befassen. Hier sind vor allem die Kenntnisse des Servicebüros Barrierefreie Umwelt gefragt.

Eines haben alle Aktivitäten gemeinsam: Sie kommen blinden und sehbehinderten Menschen oder Personen zugute, deren Erkrankung zur Sehverlust führen kann.

 Frau bedient Waschmaschine

© BBSB e.V. / G.Frühwald

Neuer Glanz im Hilfsmittelraum

Einen deutlich vergrößerten Beratungsbereich, Blendschutz an zwei Fensterfronten, eine barrierefrei bedienbare Blende für einen Herd, ein erweitertes Sortiment an Lupen und vieles mehr bietet der neu gestaltete Hilfsmittelraum im Nürnberger Beratungs- und Begegnungszentrum. 

zum Beitrag

Eingangsbereich Gedenkstaette 2 klein

© KZ-Gedenkstätte Dachau / M. Lütgens

Leitsystem in der KZ-Gedenkstätte Dachau

Die KZ-Gedenkstätte Dachau verfügt seit Mai 2016 über ein Blindenleitsystem von der Bushaltestelle bis zum Besucherzentrum. Das BBSB-Servicebüro Barrierefreie Umwelt war maßgeblich daran beteiligt.

zum Beitrag

Klicksonar Seminar 2

© BBSB e.V / H.Helbig

Klicksonar-Seminar

Klicksonar heißt eine Technik, mit der sich blinde und sehbehinderte Menschen ihre Umwelt durch das Echo ihres Zungeschnalzens erschließen können.

zum Audiobeitrag

IMG 0004

© BBSB e.V. / S.Heinrich

3D-Druck im BIT-Zentrum

Das BIT-Zentrum des BBSB e.V. produziert seit 1986 Medien für blinde und sehbehinderte Menschen in barrierefreier Form. Sein neuestes Projekt: 3D-Karten.

zum Beitrag

Zusätzliche Informationen